Rollerfahrer auf dem Rad/Gehweg?

3 Antworten

Mit einem Roller, der für 25 km/h zugelassen ist, darf man auf einem Radweg fahren, wenn ein Zusatzschild "Mofas frei" vorhanden ist. Ansonsten besteht nach meinem Wissen für Roller die Straßenbenutzungspflicht.

Jap also in der Regel darf ein Rollerfahrer nicht den Radweg nutzen. Von daher war es wahrscheinlich verkehrwidrig, wenn er den Rad-/Gehweg benutzt hat. Wenn das Befahren des Weges erlaubt ist, steht immer ein extra Schild

Ja das kommt ganz auf den Radweg an. Es gibt schon einige Radwege auf denen Roller/Mofa (bis 25kmh) erlaubt sind. Aber dann muss das durch eine spezielle Beschilderung auch gezeigt werden.

Was möchtest Du wissen?