Radaufhängungen vorne beidseitig neu (4 Monate), Spur instabil

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke nicht, das es an den verwendeten Ersatzteilen liegt. Die sind geprüft und müssen die gleiche Haltbarkeit aufweisen wie die vorher verbauten. Entweder ist da beim Einbau etwas nicht richtig gemacht worden, vielleicht eine Kontermutter nicht richtig angezogen o.ä. Mit verstellter Spur würde ich nicht solange fahren, nicht nur im Hinblick auf den Reifenverschleiss, sonder auch wegen des Fahrverhaltens. Ich würde mal eine zweite Werkstatt aufsuchen und die Spur dort einstellen, gleichzeitig den Einbau kontrollieren lassen. Vielleicht stellen die ja einen Fehler fest!?

Hi, ich hatte schon einmal, nachdem ich eine Verkehrsinsel mit den linken Rad touchiert hatte, dass die Aufhängung verzogen war, ausgetauscht wurde und ich auch jedes mal nach einem tieferen Schlagloch die Lenkung wieder etwas schief war. Der Grund war eine verzogene Aufhängungsaufnahme. Ich habe den Wagen dann entsorgt, er war auch schon mehr als zehn Jahre alt und sollte sowieso bald weg.

Was möchtest Du wissen?