Polo 6N2 1,4Tdi ab 3000 bzw 130kmh keine Leistung mehr

2 Antworten

Eine Drossel,die bei 3000 abregelt ergibt keinen Sinn,Unterdruckdose schon eher. Beschleunigt er denn untenrum normal,oder schwächelt er da schon?Hat Überdruck,ist ja eine tolle Diagnose.Mein ähnliches Problem war mal,dass der Schlauch von der Unterdruckdose vom Turbo runter war.Dadurch konnten die Schaufeln des Turbos nicht mehr verstellt werden.Das Steuergerät denkt dann,der Motor ist im Leerlauf.Weil die Ladeluft fehlt,regelt entsprechend die Einsprizmenge runter.Fehlermeldung war,Fehler Ladedruck.

Ja bis 3000 hat Er richtig bums. Aber Dann Geht nix mehr. Also Mal die Schläuche untersuchen Lassen und die Unterdruckdose mal tauschen?

0

Ja bis 3000 hat Er richtig bums. Aber Dann Geht nix mehr. Also Mal die Schläuche untersuchen Lassen und die Unterdruckdose mal tauschen?

0
@jb997

Beobachte mal bei Vollgas,ob er rußt.Wenn nicht,tipp ich auf den Luftmassenmesser.Der soll das Rußen verhindern.Wenn er zu niedrige Werte liefert,regelt das Steuergerät die Einsprizmenge runter,damit er nicht rußt.Das ist ein Gefühl,als ob der Wagen gegen ein Gummiband zieht.Hast du den 90PS?Da ist das typisch bei 3000 U/min.Wenn er bis dahin gut zieht,liefert der Turbo genug Dampf

0
@dv946

Ja Er rußt. Ne Hab den 1.4er 75ps.

0
@jb997

Googel mal folgendes 3000 umdrehungen 130 kmh dann ist schluss (www.golf3.de) Da wird das gleiche Problem behandelt und auch Fehler gefunden.Lass dir nicht in einer Werkstatt auf Verdacht teure Teile tauschen.

0

Auch immer gerne für so einen Fehler gut: der Luftmassenmesser!

Was möchtest Du wissen?