Peugeot 208 Access - Lohnt der Kauf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Angebot ist soweit OK. Mehr Sorge würde mir die Marke machen. Muss es Pöschoo sein? Die Quali ist nicht überragend, im TÜV-Report belegen die auch nicht gerade einen Spitzenplatz und die Peugeot-Werkstätten, ohjeohje, schlechter Service, dafür teuer. Das mit Peugeot würde ich mir nochmal überlegen. Günstige, aber bessere Autos gibts woanders. Z.B. die New Small Family von VW ist im Innenraum genauso groß, und da haste VW-Qualität. Es muss aber nicht der VW-UP sein, mir gefällt der Skoda Citigo viel besser. Außerdem ist er günstiger. Dann noch von einem EU-Händler, dann fängt der Preis bei 7900 € an. Der 208 ist ein Auslaufmodell, die NSF von VW dagegen beginnt gerade erst die Karriere. Der Seat Mii gehört auch zu dieser Family. Es gibt viele EU-Händler, die machen Dir günstigere Angebote, als für den 208, z.B. http://www.arg-automobile.de/pdf/3/SkodaCitigo_1.0_Active_7950-8300.pdf , wir haben dort für unseren Polo 14275 € statt 20120 € laut Liste bezahlt, das waren etwa 28%. Bei autohaus 24, oder ***autoprice,de******* gibt es ebenfalls hervorragende Angebote, sei es ein EU-Wagen, oder von einem Deutschen Händler.

Vielen Dank für die Empfehlungen, ich werde dann mal weiter schauen. Auch an alle anderen Danke für ihre hilfreichen Antworten.

0

Ein Peugeot für unter 10.000 € als Neuwagen ist nicht schlecht. Aber reicht der Kauf, ist die Zulassung im Januar 2013 möglich? Das wäre für mich wichtig.

Die Verbrauchsangabe kann man knicken, die stimmt für die Testbedingungen, aber nie für die Realität.

Verbrauchsangabe 4,3 ltr.? Ob es stimmt hängt viel von Deiner Fahrweise ab und ob viel Stadt- oder Überland- oder Autobahnverkehr! Auf Deine Jahreskilometerleistung usw. Klar sind jetzt Neuwagen im alten Jahr noch günstiger, damit die Händler noch Verträge abschliessen, zur Steigerung Ihrer Verkaufszahlen in 2012.Würde aber dieses Jahr kein Neufahrzeug (Haldenfahrzeug) zulassen, dann steht in den Papieren Baujahr 2012. Also nicht nur auf den Verbrauch achten sondern auf den Einkauf dieses Neuwagens. Im Internet z.B unter Mein Auto.de und anderen Anbietern erhältst Du auf Dein Wunschfahrzeug, Motor, Sonderausstattung, Farbe nach Wahl usw. ca. 38% Nachlass auf den Endpreis. Hast 2 Jahre mindestens Garantie, mit Verlängerung sogar 5 Jahre Sprich mit einem Peugothändler darüber (vor Ort) und verhandle

Die Verbrauchsangabe stimmt.Aber nur nach ECE Norm.

Was möchtest Du wissen?