Frage von BobRob, 30

Originalteile oder Nachbauten für den BMW?

Moin Freunde, ich bin schon ganz euphorisch und will das mit euch teilen. Nächste Woche ist es soweit: Mein neues Spielzeug zum Basteln, Aufbauen und Sammeln kann abgeholt werden! Ein ziemlich gut erhaltener E24 633CSi - ihr wisst schon, der aus "Zurück in die Zukunft 2". Vor dem Kauf habe ich ihn schon Mal auf die größten Baustellen abgeklopft. Im Grunde sind es einige technische Teile (zu viel Spiel in der Lenkung, kaputter Drehzahlmesser und irgendwas mit der Klimaanlage) und der Innenraum muss halt ordentlich aufgehübscht werden - vom Lack ganz zu schweigen. Also soweit alles machbar. Nun aber zur Frage: Haltet ihr es im Hinblick auf den Wert für sinnvoller, ausschließlich auf Originalteile zu setzen (ob refurbished oder Urzustand ist erstmal egal) oder wäre es in einigen Fällen besser auf Nachbauten zu gehen? Ich hoffe hier hier kriege ich ein paar Bastlertipps. Danke.

Antwort
von geoka, 17

Selbst Originalteile sind oftmals auch nur Teile von Zulieferern. Insofern ist es eine Frage des Preises und der Verfügbarkeit.

Z.B. Spurstangenköpfe gibt es u.a. von Meyle und die würde ich einem sogenannten "Originalteil" immer vorziehen, da hier eine bessere Qualität vorhanden ist.

Andere Teile bekommst du wahrscheinlich nur noch bei BMW bzw. beim Classic Center von BMW. Wenn Gebrauchtteile nicht möglich sind, dann bleibt nur der meist tiefe Griff ins Portemonnaie.

Antwort
von Stenf, 23

Na dann erstmal Glückwunsch! Er sei dir gegönnt.

Soweit ich weiß, kommst du mit Nachbauten fast immer teurer, weil die eben komplett neu hergestellt werden. Ein echtes Schnäppchen ist bei manchen Teilen aus ausgedienten Exemplaren möglich. Da musst du eben auf die bestehende Qualität des Teils achten: Nur noch drüber polieren und das Ersatzteil ist top? Super!

In allen anderen Fällen ist es wahrscheinlich sinnvoller, sich einen zuverlässigen Händler für BMW Ersatzteile zu suchen. Sollte es keinen Händler des Vertrauens in deiner Stadt geben, was bei solchen Autos schon wichtig sein kann, findest du im Netz definitiv was. Manche Shops haben auch eine spezielle Suche/einen Konfigurator, wie https://www.baum-bmwshop24.de/bmw_ersatzteile/ zum Beispiel.

Und was die Restaurationsarbeiten angeht: Den Lack solltest du für ein paar hundert Euro wieder schick kriegen und der Tacho dürfte auch nicht so teuer werden. Aber der Innenraum (je nach Zustand) kann schon gut ins Geld gehen. Weißt du schon, was an der Klimaanlage defekt ist?

Antwort
von Schlawina, 3

Warum schaust du dich nicht erstmal auf Schrottplätzen und Abwrackhändlern usw. um? 

Da hat man meiner Erfahrung nach mit ein wenig Glück gute Chancen auf preiswerte Ersatzteile, die man dann selbst aufwerten (lassen) kann.

Antwort
von Jarmures, 1

Hallo, ich empfehle dir Originalteile.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten