Opel Astra F CC 1.4 Ölverbrauch mit sehr wenig Öl gefahren, Hilfe dringend?

2 Antworten

Gerade vor längeren Fahrten ist immer der Ölstand zu kontrollieren und ggf. aufzufüllen.

Welches Öl (z.B. 15W40 in der passenden Opel Spezifikation) zu verwenden ist, wie der Ölstand kontrolliert (z.B. bei warmen Motor) wird und welchen Pegel (z.B. Hälfte zw. min. und max.) dieser haben muss, geht aus der Bedienungsanleitung hervor. Wichtig ist dabei, dass der Wagen auf einem waagerechten Untergrund steht.

Und ja, mit zu wenig Öl besteht die Gefahr eines Motorschadens, dieser klackert dann, weil nicht genug Öldruck aufgebaut werden kann.

Da dein Wagen schon etwas älter ist und offensichtlich Öl verbraucht/verliert, solltest du den Ölstand regelmäßig (z.B. bei jeder 2. oder 3. Tankfüllung) kontrollieren.

Laß dir doch an der Tankstelle helfen.

Das arme Autschgerl hat dich nicht verdient.

Was möchtest Du wissen?