Ohne TÜV fahren?

3 Antworten

Für die ersten zwei Monate ohne TÜV lt. Plakette bekommst du u.U. jeweils ein Verwarnungsgeld. Ab 2 Monaten wird es ein Bußgeld, ab 4 Monate steigt das Bußgeld um das Doppelte und ab 8 Monaten wird es nochmals teurer und du bekommst einen Punkt in Flensburg.

Hört sich alles nicht schlimm an, sollte es aber zu einem Unfall kommen, weil z.B. die Lenkung ausfiel, die Bremsen versagten und andere Personen kommen zu Schaden, dann wird es sehr teuer für Dich, weil du den Zustand deines Wagens nicht beachtet hast.

Fazit: keine gute Idee ohne TÜV rumfahren zu wollen!

Was möchtest Du wissen?