Nissan 350Z Erfahrungsberichte und Versicherungskosten

4 Antworten

Bzgl. Versicherung für den 350Z kannst Du dich hier informieren: http://www.autokostencheck.de/Nissan/Nissan-350Z/350Z/350z-3-5-z33_16267/versicherung-typklassen/ Auf der Seite finden sich auch Angaben zu den anderen Unterhaltskosten, ebenso ein Kostenvergleich der beiden Modelle. Bei einem Vergleich zum RX8 sieht es so aus: das was der RX8 an Spritmehrverbrauch hat, gleicht er durch die geringere Kfz-Steuer und die güsntigere Versicherungseinstufung (Vollkasko) wieder aus. Wenn Du nur Teilkasko benötigst, fähst Du mit dem 350Z günstiger.

Ich halte von beiden nix und empfehle Dir den Toyota MR2. Kurz, handlich, preiswert, sehr schönes Wägelchen. Ab 2005 bei guter Ausstattung für 8000 bis 10000 zu bekommen. Auch die Versicherung ist rel. günstig.

Nissan GT-R als Ottonormalverbraucher?

Hallo, mein Cousin (20) möchte sich unbedingt einen gebrauchten Nissan GT-R kaufen. Er bezieht ein relativ durchschnittliches Gehalt von 2.300€ Brutto. Er meint ich soll ihm mal durchrechnen, ob er sich den GT-R leisten kann. Da ich davon allerdings auch keine Ahnung habe wollte ich hier mal eben nachfragen. Vorab muss man sagen, dass er ziemliches Glück hat, denn seine Großeltern haben ihm ein abbezahltes Haus vererbt. Um Miete o.Ä. muss er sich also keine Gedanken machen. Kann er sich von dem Geld einen (gebrauchten ~40.000€) Nissan GT-R kaufen und dauerhaft finanzieren? Ich bedanke mich im vorraus für eure Antworten. LG

...zur Frage

Nissan 350Z - Sind Ersatzteile schwer zu beschaffen?

Hab grad schon ne Frage gehabt, wegen einem Nissan. Da fällt mir auch schon eine andere Frage für einen Kumpel ein. Der überlegt sich den Nissan 350Z zu holen. Jedoch war er sich nicht sicher, ob es einfach ist Ersatzteile für den Nissan zu bekommen. Nissan an sich ist ja nicht so ein verbreitetes Auto. Oder täusche ich da mich? Danke für eure Hilfe ^_^

...zur Frage

Sind die Stahlwille Drehmomentschlüssel auch gut für den Reifenwechsel geeignet?

Ich würde diese Jahr gerne meine Reifen selber wechseln, um ein wenig Geld zu sparen und möchte mir dafür einen Drehmomentschlüssel zulegen. Nun habe ich ein gutes Angebot für einen Stahlwille Drehmomentschlüssel bekommen und wollte mal fragen, ob sich dieser auch gut für den Einsatz am Auto eignet oder ob es da keinen Unterschied macht, was für einen Drehmomentschlüssel man verwendet?

Was genau macht den Unterschied zwischen den verschiedenen Drehmomentschlüsseln aus, oder habt ihr vielleicht eine bestimmte Empfehlung für einen guten Drehmomentschlüssel zum Reifenwechsel?

...zur Frage

Was meint ihr? Ab wann ist ein Auto schnell?

Ab wann würdet ihr ein Auto ganz grundsätzlich ohne genauere Definieren als "schnell", "sportlich" oder als "durchschnittlich" bezeichnen?

-Wie viel Zeit von 0-100 km/h

-welche Höchstgeschwindigkeit

lg

...zur Frage

Erstes Auto für kleinen Bruder?

Mein kleiner Bruder ist gerade 18 geworden und darf jetzt endlich alleine Auto fahren (Führerschein mit 17). Meine Eltern möchten ihm nun gerne ein kleines Auto für seine Ausbildung schenken. Sie beziehen zwar nur Hartz4 aber haben auch lange gespart. Außerdem haben wir online gelesen, dass man vom Jobcenter einen Zuschuss bekommen kann 

Wir wissen zwar noch nicht wie viel das sein wird aber wahrscheinlich hätten wir so um die 2.300 - 2.800 € zur Verfügung. Meint ihr das reicht für ein einigermaßen vernünftiges Auto? Wir dachten an einen alten VW Golf evtl.

Er hat keine besonderen Wünsche geäußert außer, dass es keine allzu auffällige Farbe haben soll. Aber es soll ja auch eine Überraschung werden.

Habt ihr eine Idee welches Automodell sich da gut eignen würde und ob unser Budget dafür ausreicht?

Sind dankbar für jeden Tipp! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?