Neuwagen mit Sicherheitssysteme ausgestattet. Bekomme ich extra Rabatt bei der Versicherung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage gab es schon in ähnlicher Form:

https://www.autofrage.net/frage/gibt-es-fuer-die-aktuellen-assistenzsysteme-einen-versicherungsrabatt?foundIn=related-questions

Oder auch hier:

https://www.autofrage.net/frage/verminderte-versicherungspraemie-durch-moderne-sicherheitssysteme

Allerdings nützt Dir vermutlich die Versicherung von VW nix bei einem Toyota. Bleibt also doch Recherche übrig.........

Eben noch eine nicht ganz aktuelle Stellungnahme von Allianz und HUK gefunden: danach kein Rabatt auf einzelne Systeme, sondern allgemein über die Typklasse..........

0

Dankeschön für den Stern und weiterhin gute und sichere Fahrt!

0

Die wenigsten Versicherer haben sich auf die aktuellen Assistenzsysteme eingestellt. Wenn Du beim ADAC Mitglied bist, lohnt es sich dort mal nachzufragen ob die selbst etwas anbieten oder zumindest Anbieter nennen können.

Da wird eher eine ABS Garage Mitglied im ADAC langer Füherscheinbesitz Eigentum und so was  berücksichtigt aber der ganze Käse nicht den der Mist kann ja ausfallen 

und ein Unfall verursachen wie bei TESLA mehrfach geschehen die voll auf den Blödsinn verlassen haben und da ist sogar einer ums Leben gekommen weil er sich nicht auf den Verkehr konzentriert hat  da gibt es keinen Schadenersatz weil nachweisbar nicht aufgepasst . 

Also das Auto ohne den Mist kommt da ganz genau so teuer in der Versicherung wie mit dem schweren Mist der noch dazu viel Sprit schluckt weil das Zeug wiegt ja auch was . 

Keine sollte es billiger machen weil der Schrott dadrin ist eher teurer schlechter für die Umwelt so ein Auto . 

Das liegt an deiner Versicherung. Da handelt jede Gesellschaft anders. Eventuell sogar Verhandlungssache. Da hilft nur nachfragen. Viele geben auf alles Mögliche Rabatte.

Soweit ich weiß, wird der Tarif bei den meisten Versicherungen über die Typklasse bestimmt, nicht über einzelne Systeme.

Ganz sicher bin ich mir aber nicht. Im Zweifelsfall würde ich mal 2-3 Versicherungsvertreter anrufen und nachfragen.

ich habe mich auch lange mit dem Thema auseinandergesetzt, da ich finde, dass man die Investition in ein solches System auch versicherungstechnisch honorieren sollte. Bei diesem System gibt es angeblich Vergünstigungen: https://conspectrum.net/ hab aber leider noch keine Antwort erhalten, ob es tatsächlich so ist ...

Was möchtest Du wissen?