Neuwagen kaufen im EU-Ausland

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja also viele Modelle kosten im Ausland deutlich weniger und werden auch oft als Re-Import zu deutlich niedrigeren Preisen angeboten. Wenn du Interesse an sowas hast solltest du dich am besten mal mit einem Händler in Verbindung setzen, der sich auch Re-Importe spezialisiert hat.

Sie sind im ausland teilweise schon deutlich billiger. Aus Garantie und Gewährleistungsgründen (und um in diesem Fall einen Ansprechpartner vor Ort zu haben) würde ich ein solches Modell aber nur über einen Händler in D kaufen.

Da sind wir uns einig!

0

Eine Freundin von uns hat ihren bei so einem Re Import Experten in Deutschland gekauft. Der wusste dadrüber genau bescheid und der Wagen war sehr viel billiger als in Deutschland.

Ich schätze mal, dass fast jeder Wagen billiger in der EU ist, gerade dort - wo die Steuern sehr hoch sind.

Ja sicher gibt es da - zum Teil - erhebliche Unterschiede. Deshalb gibt es ja auch die sog. Reimporte/Modelle bei einigen Händlern. Die Fahrzeuge werden quasi Reimportiert und somit hier in D an den Kunden günstiger verkauft.

Ein Fahrzeug aus den EU-Ländern ist fast immer günstiger als ein Fahrzeug aus Deutschland. Eine Herstellergarantie gilt europaweit.

Allerdings kann die Ausstattung unterschiedlich sein. Ein Modell "Executiv" aus Skandinavien muss mit der deutsche Modellbezeichnung nicht identisch sein.

Also selbst wenn man einen Neuwagen im EU-Land kauft, hat man volle Garantie in Deutschland. Da brauch man sich keinerlei Gedanken drüber zu machen. Ich habe auch schonmal recherchiert und gesehen, dass die Wagen da teilweise schon so 16-20% günstiger sind.

Was möchtest Du wissen?