Neuwagen in der garantiezeit in der werkstatt, wieviel km dürfen die fahren , wer zahlt das benzin?

4 Antworten

Meiner Meinung nach sind 40 km als Testfahrt zuviel. 5-10 km sollten reichen. Kommt allerdings auch auf den Fehler an. Versuche doch die Benzinkosten mir in die Kulanz zu bekommen. Manchmal reichen schon ein paar freundliche Worte. Als Argument kannst du ja das angeben, was du hier geschildert hast.

Bei manchen Fehlern muss man auch schon mal mehr als 5 KM fahren. Ich würde mir nicht Gedanken um das Benzin machen, sondern darüber, warum die Werkstatt den Fehler nicht findet oder behebt.

Auf der anderen Seite muss ich sagen, 40 km macht max. 5 Liter Sprit verbrauch also ca. 7€. Ich denke, wenn du wegen 7€ nachfragst, wirst du mehr als komisch angeschaut. Klar ich verstehe was ich meine, jedoch denke ich nicht, dass das angemessen wäre.

Welches Kombi-Modell ist objektiv gesehen das Beste?

Hi,

ich überlege gerade ein neues Auto zu kaufen. Aufgrund meiner jährlichen Fahrleistung (ca. 25.000 Km) und der allgemeinen Zukunfsplanung (Kinder etc.) habe ich mir als grobe Richtlinie einen Kombi mit Diesel vorgestellt. Ich schwanke allerdings noch zwischen mehrenen Modellen diverser Hersteller und suche nun auf diesem Wege Rat.

Meine bisherigen Favoriten sind der VW Golf VI Variant und der Skoda Oktavia. Alternativ hierzu finde ich aber auch den VW Passat Variant, den Skoda Superb, den Seat Exeo sowie Ford Focus & Mondeo sehr interessant. Besitzt jemand eines dieser Fahrzeuge bzw. hat bereits Erfahrungen damit gesammelt???

Des weiteren bin ich unschlüssig ob ich einen Neu-, Jahres- oder Gebrauchtwagen kaufen soll, könnt ihr mir bitte einen Tipp geben? In Bezug auf meine Fahrleistung macht sicherlich ein Neu- oder Jahreswagen Sinn, aber dort ist ja bekanntlich auch der Wertverlust noch am Größten. Ich will nicht finanzieren, sondern nach Möglichkeit "bar auf die Hand" bezahlen. Das spricht nun eher für einen Gebrauchten. Ihr seht also, ich brauche Hilfe! ;-)

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

MfG, Kante

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?