Neues Kennzeichen dem Verkäufer mitteilen ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der will einfach nur sicher gehen dass du es auch umgemeldet hast. Wenn du das getan hast, kann du ihm das einfach mitteilen und brauchst ihm aber garantiert nicht das neue Kennzeichen nennen. Außerdem ist es seine Sache wenn er den Wagen nicht abmeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, der Verkäufer will sicher sein, das das Auto umgemeldet wurde. Nötig ist das nicht, die Mitteilung an den Versicherer kommt automatisch vom Strassenverkehrsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Verkäufer eines Wagens an mich ein solches Ansinnen stellte, dann würde ich ihm schlicht mitteilen, das ginge ihn einen feuchten Kehricht an.

Hat aber möglicherweise Dein Freund das Auto über den Verkäufer finanziert?

Dann sähe das natürlich anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es keinen Grund. Die alte Versicherung interessiert das auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke der Verkäufer möchte nur wissen ob das Fahrzeug umgemeldet ist und somit die Bekanntgabe des "Neuen". Warum soll ihm Dein Freund dies nicht mitteilen? Der Verkäufer wird es seiner Versicherung melden dass er nicht mehr Besitzer des Fahrzeuges ist. Er möchte sich persönlich absichern, normal läuft alles seinen regulären Weg automatisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?