Nebelleuchte geht an bei Blinkereinschaltung?

3 Antworten

Ich vermute anhand eigener Erfahrungen - es war ein Audi 80 von 1989 - einen Massefehler. Defekte an Lenkstockhebeln sind eher selten und betreffen oft ältere Mercedes, wobei der Neon nichts mit DaimlerChrysler zu tun hatte und die in einigen Chrysler-Autos dieser Zeit verbauten Mercedes-Kombischalter nicht hat.

ATU ist übrigens, obwohl es auch gute Filialen geben mag, kein Synonym für Kompetenz und Qualität. Ich würde den Neon zu einem guten freien Betrieb bringen (nach Möglichkeit kein "1a-Autoservice"-Franchisenehmer, die sind nämlich übel teuer auf dem Niveau eines Vertragshändlers, da kann man auch gleich zum Markenhändler gehen).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ATU sagt, das Auto wäre schon zu alt um auszulesen

Das wären schon drei Fehler in einem Satz, zu alt, nicht auslesbar und ATU :-)))

Das Fahrzeug hat m.W. nach einen OBD2 Stecker, also lassen sich damit, trotz des ALters, Fehler auslesen. Setzt natürlich die richtige Software vorraus. Glaube aber nicht, dass man damit den beschriebenen Fehler diagnostizieren kann.

Was geht nun genau an, die Nebelscheinwerfer vorne oder die Nebelrückleuchte hinten? Wie bzw. wo werden die Lampen eingeschaltet, z.b. über den Lenkstockschalter (Blinkerhebel)?

Falls man dies über den Blinkerhebel einschaltet, so kann dieser Lenkstockschalter einen Defekt haben. Es käme aber auch ein Massefehler in Betracht, oft bei den Rückleuchten, Steckdose für die AHK usw.

Ansonsten gibt es wohl auch ein Forum für den Neon I+II:

https://www.neonowners.de/index.php?thread/3941-typische-macken/

https://www.neonowners.de/index.php?board-list/&s=bb908c5435496c08086bb5f26dff83e60bf3dc50

Leuchtet die Nebellampe beim Abbiegen, also beim Blinkersetzen auf und geht wenige Sekunden danach wieder aus? Und leuchtet vielleicht nur immer die eine Nebellampe auf der Abbiegeseite? Dann ist es nämlich höchstwahrscheinlich einfach dein Abbiegelicht, ganz normal :)

Ein Abbiegelicht gabe es vor 20 Jahren bei diesem Modell noch nicht, bzw. gab es nur bei sehr wenigen Automodellen ;-)

0
@geoka

ach ich hab mir die Jahreszahl nicht angeguckt, sorry :D

0

Leider nein, sogar wenn ich den Motor ausschalte bleiben die Lichter an. Ich muss ständig kontrollieren, wenn ich parke, dass auch die Lichter aus sind

0

Was möchtest Du wissen?