Muss man bei jedem Unfall die Polizei rufen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Blechschäden musst Du das nicht, bei Personenschäden immer.

Der Hinweis von autosoeren "... musst du auf jeden Fall einen Zettel mit deinen Daten hinterlassen, sonst ist das Unfallflucht" ist leider falsch, denn ein Zettel bewahrt Dich nicht vor einer Anklage wegen Fahrerflucht.

Offiziell musst Du sogar "eine zumutbare Zeit" auf die Rückkehr des Fahrers warten, aber es reicht auch, wenn Du zusätzlich zu dem Zettel die Polizei informierst und Deine Personalien angibst.

Im Ausland dagegen sind die Regeln oft ganz anders als hier, sodass Du Dich vorher etwa beim ADAC genau informieren solltest.

Wenn du z.B. Kratzer an ein anderes Auto machstm musst du auf jeden Fall einen Zettel mit deinen Daten hinterlassen, sonst ist das Unfallflucht. Aber die Polizei würd ich auch nur rufen, wenn Personen verletzt worden sind oder wenn man unsicher ist, was man tun soll.

Es ist immer besser, finde ich, wenn die Polizei den Unfall aufnimmt. Auch wenn es sich um Bagatellfälle handelt. Der Unfallverursacher kann dann später nicht plötzlich etwas anderes behaupten, wenn es keine Zeugen gibt. Ist mir schon so passiert.

Unfall mit Eichhörnchen - wird der Schaden übernommen?

Guten abend ich hatte einen Unfall mit einem Eichhörnchen. Mein Auto hat einen kleinen Schaden mitgenommen, den ich natürlich der Versicherung gemeldet habe. Das Problem ist aber, dass die Kaskoversicherung den Schaden bis jetzt nicht übernehmen will. Aber das verstehe ich nicht. Man hat mir bloß gesagt das zählt nicht als Wildunfall Wieso?

...zur Frage

Kann mir jemand erklären wie ich einen unfallbericht schreiben muss?

Wir hatten einen Auffahrunfall und nun muss ich den Fragebogen meiner Versicherung, sowie der Polizei ausfüllen und zurücksenden.

Weiß jemand wie man so einen unfallbericht schreiben muss? Was für Fakten sind wichtig?

...zur Frage

Bekommt die Versicherung das Auto bei einem wirstchaftlichen Totalschaden?

Wenn zB an einem alten kleinen Auto, was keine 1.000 Euro mehr wert ist durch einen fremdverschuldeten Unfall, ein Schaden von 2.000 Euro entsteht, ist das ja ein wirtschaftlicher Totalschaden, richtig? Wie läuft das dann mit der Versicherung - zahlen die einem dann 1.000 Euro und bekommen den Wagen, oder bekommt man 1.000 Euro und darf das Auto behalten oder kann man auch für 2.000 Euro das Auto reparieren lassen?

...zur Frage

Hat die Farbe eines Autos Einfluss auf die Höhe der Versicherung?

Ich hab mich mal gefragt, ob die Farbe eines Autos irgendwie eine Rolle spielt bei den Kosten einer Versicherung. Hab mal gehört, dass wenn man seltenere Farben nimmt es günstiger ausfallen kann. Stimmt das?

...zur Frage

Risse in der Frontscheibe ohne Steinschlag – Versicherung?

Hallo! Weiß jemand ob eine Versicherung (DEVK, Teilkasko) bei Rissen in der Scheibe zahlt – Auch wenn sie nicht unbedingt durch einen Steinschlag verursacht wurden? Ein Bekannter von mir fährt mit einem großen Riss in der Scheibe und meint, dass die Versicherung nur zahlt wenn die Ursache ein Stein war. Stimmt das?

...zur Frage

Müssen Neuwagen immer noch eingefahren werden?

Ein Kollege meinte neulich, dass er sich einen Neuwagen angeschafft hätte. Da war ich der Meinung der müsste ja erstmal einige Kilometer eingefahren werden. Er sagte aber das wäre nicht mehr nötig, das wäre früher so gewesen, aber heute nicht mehr? Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?