Müssen sich Bremsbeläge nach jeder Bremsung erst wieder freischleifen?

2 Antworten

Müssen sich Bremsbeläge nach jeder Bremsung erst wieder freischleifen?

Müssen sie. Behält man die alten Scheiben bei, liegt der Belag am Rand zuerst auf, was Pedalgefühl und Bremskraft beeinträchtigt. Macht man die Scheiben auch neu, liegt alles an der Reinigung der Scheibe. Wenn man die Kanten des Belages bei alter Scheibe ein wenig bricht, und neue Scheiben gründlich entfettet, kann man beides u.U. vermeiden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Falls neue Beläge und/oder neue Scheiben verbaut wurden, ist das völlig richtig.

0

Hallo, ich meinte schon eingefahrene Scheiben und Beläge

0

Nein, die müssen sich nicht freischleifen. Die Bremskolben werden durch einerseits durch intakte Manschetten leicht zurückgezogen und zum anderen durch die leichte welligen Bremsscheiben zurückgedrückt. Idealerweise sollte die Bremsklötze dann mit einem minimalsten Spalt über der Bremsscheibe bleiben.

Wenn die Bremszange so viel Bewegung aufweisen würde, dann wäre diese defekt ;-)

Was möchtest Du wissen?