Motor wird nicht warm

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde aufgrund deiner Beschreibung auch mal wie silverbullet vermuten, dass der Thermostat nicht korrekt funktioniert und deswegen ein zu geringe Temperatur angezeigt wird. Ich hatte das gleiche Problem auch schon und der Wechsel ist wirklich nicht teuer.

Wie gesagt, ist bereits gewechstelt wurden (habe ich gerade unter silverbullets Antwort geschrieben). Schon damals war das Thermostat eigentlich nicht völlig hinnüber, da die Lüfung z.B. einwandfrei funktioniert hat (was bei defektem Thermostat doch ncixht der Fall ist, oder?)

0
@lupo99

Lüfter bzw. Lüftung im Inneren hat nichts mit dem Thermostaten im Kühlkreislauf zu tun!

0

Normaltemp. sollte rund 90 Grad sein, da der Motor nicht richtig warm wird vermute ich hier einen defekten Thermostat im Kühlkreislauf der auf der Stellung offen hängen geblieben ist. Ein Wechsel in der Werkstatt kostet nicht viel.

Thermostat war das erste was ich gemacht habe nachdem ich das Auto gekauft habe. Bzw. mein Bruder hat es für mich gemacht, der gelernter Mechatroniker ist. Ich habe gehört, dass es etwas mit dem Temperaturgeber- oder fühler zu tun haben könnte, aber das lässt sich doch eigentlich ausschließen, wenn die Anzeige jetzt wenigstens halbwegs ordentliche Werte zeigt.

Wie lange sollte es eigentlich dauern, bis der Motor auf Betriebstemperatur ist?

0
@lupo99

Diese Anzeige sollte nicht nur "halbwegs" Werte anzeigen, sondern ordentlich. Der Teperaturfühler misst lediglich die Temperatur im Kühlkreislauf, wobei hier nicht auszuschließen ist das dieser defekt ist.

Der Thermostat schaltet quasi vom kleinen Kühlkreislauf auf den großen um sobald das Kühlwasser eine gewisse Temperatur erreicht hat und hat somit erstmal nichts mit der Anzeige im Cockpit zu tun. Der Motor kann den kleinen Kühlkreislauf aufheizen und bringt damit den Motor schnell auf Betriebstemperatur um dann später mit dem großen Kühlkreislauf einer Überhitzung vorzubeugen.

0

Was du schilderst ("plötzlicher Temparaturanstieg"), ist ein offensichtlich defekter Thermostat. Kannst du ausprobieren: Du baust das Ding aus und legst es in heißes Wasser. Wenn er bei der Soll-Temperatur, die du bestimmt googeln kannst, öffnet, ist er okay. Ansonsten nicht - ab zum Teilehandel, tauschen, alles gut. Kostet kein Vermögen.

Lustigerweise schreibst du übrigens deine Abfahrzeit, aber nicht nach welcher Fahrzeit dein Motor warm wird. Ich mutmaße mal, nach einer Viertelstunde? Dass dein Motor erstmal kalt ist, ist normal. Und die nächsten zehn Minuten auch. Dann sollte er aber auch mal auf Betriebstemperatur gekommen sein.

Was möchtest Du wissen?