Motor geht aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich nicht, wenn ein Diesel einmal läuft, hat der mit Strom nix mehr zu tun.

Sollte Zündschloss / bzw. Absteller ursächlich sein, müsste der Fehler im Speicher zu finden sein.

Klar,ein Diesel hat kein Zündschloss,dafür ein Magnetventil.Ventil zu,kein Diesel,Motor aus.Ich denke,irgendwas löst das Schließen des Ventiles aus.Wenn der Motor aus ist,weil er abgewürgt wurde,geht die Instrumentenbeleuchtung an,weil der Schlüssel auf ''Zündung'' steht.In meinem Fall bleibt alles dunkel,also ist die Zündung aus,so als hätte ich den Motor mit dem Schlüssel ausgeschaltet.Ein Fehler wird nicht angezeigt.Der Fehler trat beide Male unter den gleichen Betriebsbedingungen auf.Grade losgefahren,beim ersten Stopp nach kurzer Entfernung.

0

Haste mal mit einem Diagnosegerät den Fehler ausgelesen? Hier so etwas meine ich: https://shop.autoaid.de/

Eventuell lässt sich so etwas finden, sodass du handeln kannst!

Was möchtest Du wissen?