Mit Zweitwagenversicherung sparen?

2 Antworten

Wie viel man dabei sparen kann, hängt von der Versicherung, deinem Wohnort, deinem Alter, sonstigen Randbedingungen, Art des Autos und deiner bisherigen rabattstufe ab.

Lasst euch bei einem Makler bzw. Versicherungsvertreter beraten.

In den meisten Fällen ist es günstiger, ich habe es zumindest mit meiner Tochter so gehandhabt. 

Habe auch schon von einigen gehört, die ihre Punkte eingebüßt haben zugunsten des "Zweitversicherten"... aber ich bin sicher da gab es von meiner Seite ein Missverständnis, weil das kann ich mir kaum vorstellen.

Aber so pauschal kann man das, wie schon von meinem Vorredner angedeutet, nicht beantworten. Das hängt sehr stark von deiner bisherigen Laufbahn als Autofahrer und deiner Versicherung ab. 

Fahrzeughalter und Versicherungsnehmer müssen dabei auch nicht dieselbe Person sein, das verwechseln ja auch ab und an viele. 

Hab dir hier mal nen Artikel rausgesucht, da sind verschiedene Fälle aufgelistet: https://www.zweitwagenversicherung.org/

Man kann zB auch den Rabatt eines älteren Fahrers, beispielsweise Opas oder Omas, auf einen jüngeren Fahrer übertragen. Allerdings wird man dann nicht automatisch in die höhere SFK eingestuft.. Alles bissl kompliziert und wie schon gesagt sehr individuell. 

Aber vllt gibt dir das nen ersten Eindruck. 

LG

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?