Mit dem Auto nach Mallorca? Wer hat das schonmal gemacht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da wären mir meine Urlaubstage zu schade für. Ich bin in meiner Studentenzeit für einen Ferienjob mehrmals im Jahr nach Barcelona gefahren und das ist kein Vergnügen. Barcelona wäre auch dein Fährhafen ;) Ich würde dir immer zum Flieger in Kombination mit einem Mietwagen raten. Wenn du die Preise für Sprit, Fähre und dann auch noch Maut vergleichst, kann eine Reise mit dem Auto schon ziemlich ins geld gehen. Ich fliege lieber in 2,5h Stunden auf die Insel, buche einen Mietwagen bei http://www.tuicars.com/angebote/mietwagen-mallorca/ und fahre dann entspannt vom Flughafen zum Hotel. Am Ende macht das mehr Sinn und ist wahrscheinlich noch günstiger

Für Spanien solltest du eine grüne Versicherungskarte dabei haben. Sie ist bei der Einreise nicht Pflicht, du brauchst sie aber bei einem Unfall. Und den Fährplatz z.B. von Barcelona im Sommer besser vorbuchen.

Es macht aus wirtschaftilcher Sicht wesentlich mehr Sinn sich auf der Insel ein PKW zu leihen. a.) billiger und b.) eine wesentlich komfortablere An- und Abreise. Dort gibt es an jeder Ecke ordentlich und gute Autoverleiher. Alle großen Marken sind dort vor Ort.

Naja, wenn Du kein Amphibienfahrzeug hast gibt es genau zwei Wege. Mit dem Flugzeug oder mit der Fähre. Da Flugzeug finanziell keinen Sinn macht bleibt die Fähre. Hier findest Du Infos von wo Fähren fahren. Ich würde das aber nochmal durchrechnen, ob es nicht evtl. günstiger ist zu fliegen und sich vor Ort einen Mietwagen zu nehmen...

Hallo ich denke es ist einfacher und günstiger sich dort ein Fahrzeug zu mieten.

robinek 30.01.2013, 11:53

Danke für die schnelle Antwort auf eine Frage vom April 2012. Aber der nächste Sommer kommt ja bestimmt! Vielleicht warst Du bis jetzt auf Malle!

0

Soweit ich weiß, ist die Autofähre nach Mallorca deutlich teurer als ein Flug von Deutschland. Also lieber vor Ort ein Auto mieten.

Du kannst mit der Fähre ab Barcelona übersetzen. Wir haben die Reise schon 2x mit dem Auto unternommen. Da wir aus Norddeutschland stammen, übernachten wir aber unterwegs mindestens einmal. Bei der letzten Fahrt mussten wir noch einen Abstecher über Bayern machen, um eine Freundin meiner Frau abzuholen. Da haben wir dann im Hotel Weisser Hase in Passau übernachtet, da die eine überwachte Tiefgarage haben: http://www.weisser-hase.de/

Was möchtest Du wissen?