Mit Anhänger über den Brenner?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter bestimmten technischen Voraussetzungen darf auch mit einem Anhänger 100km/h gefahren werden, siehe auch https://www.tuev-nord.de/de/privatkunden/verkehr/auto-motorrad-caravan/gespanne-100kmh-zulassung/

Solche Anhänger kann man auch sicherlich mieten, allerdings dabei unbedingt die gesetzlichen Regelungen in Bezug auf Gewichte etc. beachten.

Ansonsten einen Van mieten, wie z.B. VW Bus, Mercedes Vito o.ä. oder ein teil des Gepäcks vorab per Post versenden.

Möglich wäre sicherlich auch eine Dachbox als Ergänzung zum Kofferraum. Soweit ich weiß, kann man die auch ausleihen. Würde da mal beim ADAC oder ATU nachfragen. Ansonsten natürlich auch privat, beispielsweise bei eBay Kleinanzeigen. Da sollte man nur etwas vorsichtig sein, weil dann natürlich keine Garantie übernommen wird und das Zeug ist da nun mal gebraucht.

Bekannte Marken wären zum Beispiel Thule oder Menabo, schau mal hier: https://dachboxcheck.de/

Mit so einem Teil hätte man auch sicherlich geringere Spritkosten als mit einem Hänger, wobei man die auch nicht unterschätzen sollte. Auf jeden Fall könnte man damit auch schneller fahren.

Beste Grüße

Was möchtest Du wissen?