Mercedes G-Klasse gepanzert, was kostet so einen Wagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Die Mercedes-Benz Guard-Modelle (E-Klasse, S-Klasse und G-Reihe) werden in einer separaten Produktionslinie, aber nach gleichen Abläufen gebaut wie die Serienmodelle. Die Angebotspalette in der Schutzklasse B4 umfaßt bei Mercedes die E- und S-Klasse. Die Palette des E 320 (B4) beginnt bei 104 000 Euro, die der E 500 Guard Limousine bei 115 000 Euro, und die S-Klasse mit der Schutzklasse B4 gibt es ab 150 000 Euro. Der maximale Schutz B6/B7 in der S-Klasse fängt bei stolzen 270 000 Euro an; das Leergewicht steigt gegenüber dem Serienfahrzeug um 60 bis 80 Prozent. Folglich muß ein kräftiger Motor unter der Haube sein. Die Preise für die G-Modelle in der B6-Schutzklasse beginnen bei 185 000 Euro, und für die B7-konforme G-Reihe müssen mindestens 235 000 Euro investiert werden." Quelle:http://www.luchsdetektive.de/html/beschussklassen.html

Eine E-Klasse schlägt je nach Panzerung mit ca. 45.000 Euro Aufpreis zu Buche. Ich denke daher, die Spezialfirmen werden bei der G-Klasse für eine Standard-Panzerung ebenfalls diese Betrag aufrufen.

Unter 100.000 Euro (neu) ist da nichts zu kriegen. Diese Fahrzeuge brauchen große Motoren (aufgrund des hohen Gewichts) und haben einen enormen Spritverbrauch.

Was möchtest Du wissen?