Meine Kupplung beim Golf VI macht geräusche

2 Antworten

Einfrieren eher nicht. Aber bei diesem Wetter machen viele Auto komische Geräusche die sie sonst eher nicht machen. Da würde ich mir erstmal nichts bei denken. Warte mal ab bis es wieder etwas milder wird und dann beobachte das nochmal.

Hi Alfredo, ich schließe mich der Meinung von Guido an, die Kälte lässt einige Geräusche entstehen, weil sich Materialien verhärten und so anders arbeiten als bei Normaltemperatur.

Auto ruckelt VOR dem Schalten?

Hallo zusammen,

ich fahre seit vielen Jahren Auto und bin auch was Technik angeht nicht auf den Kopf gefallen. Dennoch möchte ich euch hier kurz, da ich wirklich ratlos bin, mein Problem schildern:

Seit circa drei Wochen fährt meine Freundin nach vier Jahren Fahrpause mit meinem Auto. Das Schalten an sich funktioniert mittlerweile sehr gut. Jedoch ruckelt das Auto VOR dem Schalten.

Im Einzelnen sieht das so aus: Kupplung gedrückt, Anfahren im 1. Gang, und dann beim Kupplung drücken - noch vor dem Einlegen des zweiten Gangs - ruckelt das Auto. Es fühlt sich so an, als würde man ganz kurz auf die Bremse treten. Das Einlegen des zweiten Gangs an sich funktioniert dann tadellos.

Das Ganze passiert vor Allem zwischen Gang 1 und 2, 2 und 3, 3 und 4.

Dass es ruckelt wenn man die Kupplung zB zu schnell kommen lässt oder zu wenig Gas gibt etc. ist mir klar. Da das aber immer beim Treten der Kupplung zwischen den Schaltvorgängen passiert finde ich das sehr komisch.

Drehzahl ist an sich zum Schalten ok. Auch ist mir sonst nichts aufgefallen, was sie ggf. falsch macht. Ihr selbst fällt das ja auch auf. Sie probiert da auch öfter rum - doch egal was sie macht, es ändert sich nichts.

Wenn ich fahre ist aber alles ok. Somit kann es definitiv nicht am Fahrzeug liegen.

Hat hier irgendjemand eine Idee? Alle Beiträge beziehen sich immer auf ruckeln beim Schalten - das hilft uns aber leider nicht weiter :(

Vielen Dank vorab.

Fahrzeug: Seat Ibiza FR BJ 2012 1.2 TSI 105PS

...zur Frage

Bremsgeräusche beim 1er BMW?

Hallo :-)

Vor 2 Wochen habe ich einen gebrauchten 1er BMW (114i) gekauft. Das Auto ist 2 Jahre alt und hat rund 23 tausend Kilometer drauf.

2 Tage vor dem Kauf hat das Auto einen neuen TÜV bekommen (komplett ohne Mängel).

Vor einer Woche habe ich von 18 Zoll Sommer auf 16 Zoll Winterreifen wechseln lassen (Mit wuchten und Überprüfung).

Seit diesem Wechsel macht mein Auto beim Bremsen ein komisches "schleifendes" Geräusch (glaube vorne). Nach längerem fahren wird das Geräusch leiser aber ist immer noch hörbar... was ist das? Der TÜV ist erst 2 Wochen her ... liegt das an den kleineren Winterreifen ? Diese wurden längere Zeit nicht gefahren ...

Danke

https://www.dein-pkw-ankauf.de/

...zur Frage

Motorvibrationen beim BMW 320i E36

Hallo!Ich fahre zur Zeit den Wagen meines Bruders da mein Wagen gerade TÜV fertig gemacht wird.Es ist ein BMW 320i Turing E36 (Schaltgetriebe).Mir ist auf gefallen,das der Motor ein wenig stärker Vibriert als normal (ich kenne die normalen Vibrationen eines 320i Motors).Außerdem hört man so nach ca. 10-15 Minuten Fahrt ein leises Klopfen das sehr gleichmäßig ist und auch immer gleich bleibt,egal ob der Wagen nun Fährt,mit laufenden Motor steht,oder beschleunigt.Es ist sehr schwer aus zu machen wo genau es her kommt,da es sehr leise ist.Ich vermute es aber er so im Bereich des Differenzials oder etwas davor.Es kommt so glaube ich nicht vom Motor.Wie gesagt,das sind die beiden Dinge die mir aufgefallen sind,und nach dessen möglicher Ursache ich hier mal fragen wollte.PS noch eine kleine Fragen zu meinem Wagen (BMW 328i E36),das Kuplungspedal Quietscht wenn man es tritt.Das aber auch erst nach ein paar Minuten.Was könnte das sein?

...zur Frage

Peugeot 309: Beim Fahren komische Geräusche

Bin gerade von der Arbeit nach Hause gefahren und mein Peugeot fing plötzlich an komische Geräusche von sich zu geben - das klang so ähnlich wie ein Kettenrasseln. Hat auch bis nach Hause nicht aufgehört. War es leichtsinnig damit weiter zu fahren? Wisst ihr was das sein kann?

...zur Frage

Öfter bei Neuwagen Kupplung schleifen lassen schlimm?

Habe mich ja jetzt eingefahren, aber habe zu Anfang an der Ampel immer Probleme mit dem Anfahren gehabt und die Kupplung nicht ganz los gelassen und Gas gegeben und die Räder sind öfter durch gedreht. Ist das jetzt gefährlich?

Er fährt aber normal, ich muss nur mehr Gas beim Anfahren geben und früher Gas geben denn rubbelt, stempelt er auch nicht so. Bei meinem alten musste ich erst Gas geben wenn ich fast vom Kupplung los war. Bei dem Neuwagen muss ich schon Gas geben, wenn ich nur ein wenig von der Kupplung gehe. Habe ein Punto mit Frontantrieb, hatte vorher 10 Jahre Autos mit Heckantrieb

Kann durch das länger schleifen, irgendetwas geschädigt worden sein bzw. geht die Kupplung jetzt nach 10 000 Kilometer kaputt, anstatt nach 100 000 ?

LG

...zur Frage

Abgaswarnleuchte, Beschelunigung Golf VI

Hi, ich bin es nochmal! Gleiches Problem wie gestern, nur war es heute morgen auf dem Weg zur Arbeit und zwar ist die Abgaswarnleuchte angefangen zu blinken. Da welche gestern zu meinem Auto noch Fragen hatten hier jetzt noch mehr Infos.

Golf VI 1,4 TSI Benzinmotor

mir ist das jetzt immer aufgefallen wenn der Wagen kalt war, sobald er auf Betriebstemperatur ist, macht er keine mucken mehr.

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?