Mein Hinterreifen hat eine Blase an der Flanke! Wodran kann das liegen?

2 Antworten

Schnellstens wechseln, denn die Gefahr ist sehr gross das es platzt.

Wahrscheinlich ein Templer am Bordstein. Da bist du selber Schuld, der Reifen kann da nichts dafür.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit an einem Bordstein-Schlag gelegen haben. Dort hat sich jetzt eine Beule gebildet weil das Material beschädigt ist. Du solltest den Reifen wechseln. Er ist nicht mehr sicher.

Gehe doch zur Probe einmal zu deinem Reifenhändler, wo du sie gekauft hast und dann zu einem fremden. Wenn beide das gleiche raten, würde ich es befolgen. Möglich ist aber auch, dass dein Händler sagt, du kannst damit weiter fahren und der andere Händler ein Geschäft machen will und abrät.

Wenn es kein Bordsteinkontakt war, so hat sich wegen eines Produktionsfehlers die Profilschicht von der Karkasse gelöst. Ich würde den Reifen reklamieren, denn auch hier hast Du Garantie, nicht auf den Verschleiß, aber auf Herstellungsfehler. Es muss nicht unbedingt ein neuer Reifen her, Fachhändler können die Blase rausziehen und wieder vulkanisieren. Dazu sollte er das Fachwissen und die Verantwortung haben.

Die Flanke besteht ja auch aus mehreren Schichten von Gewebe und Gummi.

Eine solche Blase ist mit Sicherheit ein Gewebebruch - wodurch auch immer - und du solltest den Reifen schnellstens ersetzen, weil er bei heftiger Belastung mal schlagartig platzen könnte, was mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Abgang von der Strasse führen dürfte.

Was möchtest Du wissen?