Mein Auto springt nicht an. Ist die Batterie leer?

6 Antworten

Batterie in der Werkstatt prüfen/laden lassen und ggf. eine neue Batterie kaufen.

Wenn Du normalerweise mehrfach pro Woche 10-20km Autobahn fährst, und der Wagen dennoch schlecht anspringt, dann wird eher die batterie hinüber sein. Wenn diese jedoch i.O. ist, dann liegt ein anderer Fehler vor, wie z.B. defekte Lichtmaschine, heimliche Stromverbraucher (z.B. falscher Einbau einer Hifi-Anlage) oder anderes.

Wird der Wagen nur hin und wieder benutzt und dies auch nur für Kurzstrecken, dann wird die Batterie nie richtig geladen und saugt sich langsam durch häufige Starts, Licht bei Dunkelheit, Heckscheibenheizung usw. immer mehr leer, bis gar nichts mehr geht.

Klingt so als ob die Batterie etwas schwach auf der Brust ist. Sie entlädt sich außerordentlich, wenn das Auto zu lange steht oder die Ladequelle, die Lichtmaschine, defekt ist. Ordentliche Entladung ist dann dein Stromverbrauch durch Inbetriebnahme. 

Du kannst die Batterie mit einem Ladegerät wieder aufladen - wenn sie zu stark entladen ist oder anderweitig defekt, dann kauf dir lieber eine neue.

Wie alt ist die Batterie? Nach Deiner Schilderung ist sie zumindest ziemlich entladen. Du kannst einfach mit einem Ladegerät die Batterie aufladen, dann sollte das Auto wieder anspringen und alles funktionieren.

Wenn die Batterie 5 Jahre oder älter ist, würde ich sie auf jeden Fall vor dem Winter erneuern. Denn bei zunehmender Kälte wird gerade die Batterie sehr gefordert, sie hat bei Null Grad nur ca. 60% ihrer eigentlichen Kapazität.

SLK200 (R170) Motor stottert extrem im Leerlauf?

Hallo liebe Community,

Mein Vater und Ich haben ein problem mit seinem SLK200 wir sind mit dem Latein am Ende. Es ist ein SLK200 (r170) mit 136Ps und einer 2.0l Maschine er hat jetzt 270.000km runter.

Der Wagen stand ungefähr ein halbes Jahr in der Ecke, da der Tüv abgelaufen war und es sowieso Winter war.

Bevor er abgestellt wurde lief das Auto einwandfrei er hatte keine beschwerden.

Als wir ihn aus dem Winterschlaf holen wollten sprang er nicht an, da die Batterie defekt war. Also haben wir eine neue gekauft und verbaut da sprang er sofort an. Und ab da fing alles an. Das Auto hat extrem im Leerlauf gestottert und der Motor hin und her gewackelt er nahm auch kein Gas mehr an und haute Fehlzündungen raus, außerdem knackte er dabei aus dem Motorraum. Nach kurzer Zeit ging er aus, da die Batterie nicht geladen hat also haben wir eine neue Lichtmaschine verbaut. Nun sind wir auf Fehlersuche gegangen und haben im Internet nach Ursachen für dieses Problem geschaut. Da haben wir gelesen es kann am LMM liegen, also haben wir ihn getauscht. Dies ging immer so weiter bis folgendeteile ausgetauscht worden sind Kühlwassersensor, Zündkerzen, Dorsselklappe, Gasgebersensor und alle Sicherungen wurden gecheckt. Danach haben wir noch am Nockenwellenversteller geschaut, ob Öl ins Steuergerät kam aber es ist alles Furztrocken. So nun hat er jedenfalls wieder Gasangenommen, da haben wir es länger getretten und siehe da plötzlich läuft er ganz ruhig im Leerlauf als wenn nie etwas war. Wir dachten es sei behoben, aber nach kurzem stehen von ca.14 bis 20Uhr wieder das gleiche Problem im Leerlauf ruckelt, stottert und knackt er gibt man länger Gas wieder ruhig wie eine Katze. Danach haben wir ihn ausgemacht und wieder gestartet es war wieder alles perfekt, aber steht er wieder ein paar Stunden beginnt das gleiche Spiel von vorne.Also sind wir erstmal zum Tüv gefahren, aber dort kam er nicht rüber da Löcher im Auspuff waren und die Lambadsonde falsche Werte lieferte. Also haben wir einen neuen Mitteltopf und eine neue Lambadsonde eingebaut, dabei fiel uns auf ,dass am Endtopf ein Massekabel fehlte dies haben wir ebenfalls behoben. Aber es ist immernoch da wir sind wirklich mit unserem Latein am Ende. Ich würde mich sehr freuen, wenn uns jemand helfen kann, da es solangsam echt Teuer wird mit dem gekaufe. Es kann doch nicht sein, dass er nur Rund läuft wenn man Gas gibt ein paar Sekunden.

...zur Frage

Wie lagere ich eine fast neue Autobatterie

Ich habe mir ein anderes Auto gekauft. Darin ist eine neue Batterie. In meinem alten Auto ist ebenfalls eine neue Batterie die ich vorm Verschrotten ausgebaut habe. Wie lagere ich diese, dass sie nicht kaputt geht?

...zur Frage

Wie bringe ich den ADAC dazu mir meine neue Autobatterie einzubauen anstatt nur Starthilfe zu geben

Mein Auto springt nicht mehr an, weil die Batterie leer ist (klakkklakkklakk) . Üblicherweise leistet der ADAC Starthilfe per Überbrückungskabel o.ä. Ich habe aber schon eine neue Batterie gekauft und möchte, daß der ADAC mir meine bereits vorhandene Batterie im Rahmen meiner Mitgliedschaft einbaut . Wie gehe ich dabei am geschicktesten vor ?

Wer hatte ein ähnlich gelagertes Problem und löste es genau so ?

...zur Frage

Kann ich diese Autobatterie auf dem Bild wegschmeißen?

Hier nochmal ein Bild meiner Autobatterie: http://imageshack.us/photo/my-images/3/dscf5246y.jpg/

Oder reicht es wenn ich einfach das blaue Zeug abwische?

...zur Frage

Woran merkt man dass die Batterie dem Ende nahe ist?

Haltbarkeit einer Autobatterie. Es ging nichts, dann habe ich die Batterie aufgelanden. Nun geht es wieder, nur wie lange?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?