Mazda 3 Diesel kann nur bei Mazda ausgelesen werden?

2 Antworten

Eine generelle Sperre ist meines Wissens nicht mehr erlaubt, die Hersteller müssen die Daten zugänglich machen. Den "normalen" Fehlerspeicher kann jede Werkstatt mit entsprechendem Tester auslesen (z.B. Bosch-Dienst), nur wenns ins Detail geht, kann es sein, das man nur mit dem Herstellerprogramm weiter kommt.

Nein eine generelle Sperre ist das eigentlich nicht. Lediglich für spezifische Dinge. Hier benötigt man dann eine Mazda-individuelle Software, die eine freie Werkstatt dann nicht zwingend hat.

benzin oder diesel?

könnt ihr mir bitte erklären pro und kontra von diesel und benzin?

ich kenne mich nicht so gut aus..

danke im voraus :)

...zur Frage

Preis Diesel <-> Benzin: Wird das noch weniger??

Ich dachte eigentlich mein nächster wird ein Golf TDI aber eigentlich lohnt sich das ja jetzt schon kaum mehr.

Auch wenn ich nächstes Jahr pendeln muss, komm ich wahrscheinlich auf 20.000-25.000 km im Jahr und da lohnt es bei etwa 10 cent kaum noch.

Glaubt ihr das wird wieder größer oder ist Diesel bald auf Höhe mit Benzin?

...zur Frage

Können hohe Drehzahlen einem Diesel-Motor auf Dauer schaden?

Wobei ein Diesel ja eh nicht so hohe Drehzahlen wie ein Benziner erreicht. Können also längere Autobahnfahrten mit höherer Geschwindkeit einem Diesel schaden?

...zur Frage

Mazda 3 Bj. 08 geht ständig in den Notlauf! HILFE !!!

Ich habe seit kurzer Zeit einen Mazda 3 Bj. 08 1,6 TDI

Bisher war ich sehr zufrieden doch seit einigen Wochen bleibe ich in unregelmäßigen Abständen liegen da er sich in den Notlauf begibt.

Das komische ist einen Tag macht er 2 - 3 mal Probleme dann 2 Wochen lang gar nicht. Nun werden die Abstände geringer und ich habe gefühlte 100 Werkstätten durch (incl. Mazda) und kein Ergebnis woran es liegen könnte.

Ein Foto von den Warnleuchten habe ich mal angehangen. Wenn ich einen Moment warte und ihn wieder an mache läuft er meist ganz normal weiter.

Mir wurde bei Mazda (sehr unfreundlich) nur gesagt das er es auch nicht genau wüsste aber das bei 120.000 km ja eh der Rußpartikelfilte etc, getauscht werden müsste.... So viel zum Thema FACHwerkstatt :)))

Vielleicht habt ihr ja eine Idee an was das ganze liegen könnte.

...zur Frage

Kann es sein, dass bei meinem Golf V, 1.9 TDI, 4motion, die Drosselklappe getauscht werden muss (Ich lese immer nur von reinigen...)?

Nach dem 2. Dichtungswechsel wurde mir gesagt, dass es nichts genutzt hat und eben die Drosselklappe getauscht werden muss, die etwa 400,- kosten wird. Das Problem ist, dass im 1. und 2. Gang bei ca. 2500 Touren ein pfeifen im Motorraum zu hören ist. Der Verbrauch pro 100 km steigt beim Wegfahren für kurze Zeit auf über 60l.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?