Leuchte dieselpartikelfilter

1 Antwort

´Wenn du rel. viel Kurzstrecke und/oder mit niedriger Drehzahl fährst, setzt sich der Filter sehr schnell zu. Auf Kurzstrecken bleibt dem System nicht genügend Zeit eine Regeneration durchzuführen und so werden diese gesteuerten Intervalle immer kürzer bis dann ein Lämpchen auftaucht und irgendwann gar nichts mehr geht.

Das ist bei Dieseln der "aktuelle Stand der Technik". Früher gab es keine Filter und auch diese Thematik damit nicht.

Halte bei der Rückfahrt die Drehzahl zw. 2.500 und 3.000 Touren, möglichst kein Vollgas fahren und so mindestens 50km fahren. Wenn dann die Warnlampe allerdings immer noch nicht weg ist, dann bleibt dir nur der Weg in die Werkstatt, die zudem dann am besten auch gleich das Motoröl prüfen soll, ob zuviel Sprit drin ist.

Vielen Dank für die Antwort und den Tipp! Bin gerade ein wenig im zweien Gang durch die Stadt gefahren und das Lämpchen ging aus. Ich werde aber in Zukunft immer eher hochtourig fahren. Ich dache immer ich bin spritsparender wenn ich immer im höchsten Gang fahre. Nochmal vielen Dank für den Tipp.

0
@Stefanie37

Eigentlich ist dies nicht Sinn der Sache hochtourig zu fahren. Leider gibt es keine direkte Anzeige, wann die Regeneration für den Filter beim Fahren anfängt. Dies kann man nur am Momentanverbrauch sehen, wenn dieser urplötzlich ansteigt bzw. im Leerlauf bei über 1,2 l/Stunde steigt. Dann sollte man hochtourig ein paar Runden um den Block fahren.

Bei meinem Diesel war es meist so, dass dieser erst kurz vorm Ziel damit anfing und ich noch 10min rumfahren musste. Dies ist natürlich nicht umweltfreundlich, aber letztlich billiger als einen neuen Filter kaufen zu müssen.

0
@Stefanie37

Du sparst auch mehr Sprit beim niedertourigen Fahren, dann kommt aber unweigerlich früh die Thematik mit dem Filter ;-)

0

Woher weiß ich ob ich ein DSG Getriebe habe?

Hallo,

wir haben uns ein neues Auto gekauft mit Automatikgetriebe(Golf V/ 1K). Nun wollte ich fragen woher ich erkenne ob es sich um ein DSG Getriebe handelt oder nicht?

...zur Frage

Was ist zurzeit der Beste Unterbodenschutz der auf dem Markt ist?

Hallo,

brauche für mein Auto einen guten Unterbodenschutz, der auf Wachsbasis sein sollte, zum sprühen. Welcher ist denn eurer Meinung nach grade der Beste auf dem Markt?

Danke schonmal

...zur Frage

Wechselintervall und Kosten Dieselpartikelfilter Ford Focus 1.6 TDCI?

Wann genau sollte man den Dieselpartikelfilter beim Ford Focus 1,6 TDCI (Baujahr 2008) wechseln und was würde das in etwa kosten? Ist es unbedingt notwendig den zum vorgegebenen Intervall zu wechseln, oder kann man auch noch ein paar tausend Kilometer damit fahren? Und kann dann irgendwas schlimmes passieren?

...zur Frage

Das Lenkrad vibriert am audi a4 wenn ich es bewege??

Mein Lenkrad vibriert seit heute morgen wenn ich es bewege. Es ist ein ganz komisches zittern?? was das? fühlt sich unangenehm an damit zu fahren.

man merkt es nur im Stand, nicht während der fahrt

...zur Frage

VW Golf 3 Scheinwerfer von H4 auf H7 umrüsten?

Hallo,

habe mir neue Scheinwerfer für meinen Golfi gekauft, die Doppelscheinwerfer sind und H7 geeignet sind. Ich habe in meinen alten natürlich noch H4, möchte aber gerne auf H7 umrüsten. Was brauch ich dafür alles und wie mach ich's? Ne Anleitung dazu wäre super. Danke schonmal.

...zur Frage

Kann es sein, dass bei meinem Golf V, 1.9 TDI, 4motion, die Drosselklappe getauscht werden muss (Ich lese immer nur von reinigen...)?

Nach dem 2. Dichtungswechsel wurde mir gesagt, dass es nichts genutzt hat und eben die Drosselklappe getauscht werden muss, die etwa 400,- kosten wird. Das Problem ist, dass im 1. und 2. Gang bei ca. 2500 Touren ein pfeifen im Motorraum zu hören ist. Der Verbrauch pro 100 km steigt beim Wegfahren für kurze Zeit auf über 60l.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?