Lackierer verursacht schaden am Auto, wer zahlt?

3 Antworten

Dafür muss natürlich die Lackier-Firma aufkommen!

Die Betriebshaftpflicht-Versicherung des Lackers zahlt .

Außer bei Fahrlässigkeit o.ä. - aber das wollen wir mal nicht unterstellen.

Der Lackierer zahlt, egal ob mit Absicht oder nicht. Wie das bei ihm dann mit der Versicherung aussieht sollte nicht deine Sorge sein.

Der Lackierer bestimmt nicht, es sei denn, er hat grob fahrlässig oder mit Absicht gehandelt. Wenn, dann kommt die Betriebshaftpflicht dafür auf.

0

Was möchtest Du wissen?