Lack mit Sonnenmilch ruiniert???

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sonnencreme auf dem Lack kann schon Probleme verursachen. Das liegt an gewissen Konservierungsstoffen die der Creme beigefügt werden um sie haltbarer zu machen. Wenn die aber auf den Lack kommt und dann noch kräftig die Sonne scheint, kann sich das in den Lack brennen. Versuch es mal mit diesem Zeug: Meguiars Ultimate Compound Lackreiniger --> gibts zum Beispiel bei Amazon. Danach noch ordentlich polieren und dann sollte es weg sein.

Hast du es mit normale Lackpolitur versucht? Sonnenmilch dürfte eigentlich recht einfach wieder abgehen - wenn der Lack vorher ordentlich gepflegt war. Wenn er spröde war und Risse hatte, kann das Fett/Öl der Sonnenmilch weit in den Lack eingedrungen sein, dann wird es schwieriger.

Mh der Lack ist eigentlich ganz gut in Schuss. Habe es mit Politur ncoh nciht versucht. Danke für den Tipp!

0

Was möchtest Du wissen?