Warum meldet sich ständig der Kühlwassersersensor?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diesel oder Benziner? Welche "Sensoren" wurden getauscht?

Ansonsten kommen noch anderen Fehlermöglichkeiten in Frage:

- Kühlerfrostschutz zu wenig

-Wasserverlust im Ausgleichsbehälter

 - Luftklappen hinter dem Kühler öffnen nicht

- Thermostat defekt oder falscher Thermostat

- Wasserpumpe defekt (diagnosefähig sofern elektrisch betrieben)

- Kühlernetz verschlammt/korrodiert/verbogen

- Bordcomputer spinnt bzw. Referenztempertur falsch programmiert

Die Aussage "am Kühler" ist nicht relevant, wenn es am Tempertursensor zu warm wird, dann kann der Rest des Kühler noch rel. kalt sein.

 

Was sagt denn das "Geheimmenü"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?