Kühlwasser komplett wechseln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle paar Jahre sollte man das Kühlwasser wechseln, weil es sich im Laufe der Zeit altersbedingt chemisch verändert und dann auch aggressiv werden kann gegenüber etwa den Dichtmaterialien.

In Deutschland dürftest Du ja mit -20° Celsius meist auf der sicheren Seite sein, aber falls Du auch mal im Winter nach Skandinavien fahren wolltest, dann dürften -40° Celsius angebrachter sein.

Die Variante mit dem Nachfüllen solltest Du vergessen, denn falls es nachts mal plötzlich sehr kalt wird, dann dürftest Du kaum aus dem Bett steigen - falls Du es überhaupt mit bekämst - um Frostschutz nachzufüllen und dann den Motor eine Zeit lang laufen zu lassen, damit sich die richtige Mischung bilden könnte.

Ok interessant. Hab n gefühl dass ich im letzten jahr öfter nachfüllen musste, kann da was undicht sein? ich mein das is wasser, wie wird das aggressiv?

Aber eigentlich auch egal, ich wechsel es komplett und seh dann weiter. DH jedenfalls!

0
@Dreamboy

Wenn Du da öfter etwas nachfüllen musstest, dann ist entweder eine Leckage vorhanden oder der Kühler wurde immer mal wieder zu Kochen gebracht, sodass Dampf abgeblasen wurde.

Ausserdem ist das ja keinesfalls nur Wasser und das enthaltene Frostschutzmittel (30-50%) verändert sich im Laufe der Zeit.

0

Ist zwar schon ein bisschen her, aber ich glaube noch aus Fahrschule zu wissen dass man alle 4?? Jahre das Kühlwasser komplett wechseln soll? Also schaden tut es auf keinen Fall und wenn du bisschen Geld übrig hast, machs ruhig. 50:50 reicht auf jeden Fall wenn du das bis -30°C hast.

Bis wieviel Grad sollte der Frostschutz im Kühler ausreichen?

Ich hatte ein Kühlerproblem, also einen Riss, wodurch nun immer das Kühlwasser im Sommer verloren gegangen ist. Ich habe daher fast nur reines Wasser im Kühlerkreislaus. Nun habe ich einen neuen Kühler und möchte richtigen Frostschutz reinmachen. WIe kalt ist es die letzen Jahre in Deutschland geworden? Bis wieviel Grad sollte der Frostschutz aushalten?

...zur Frage

Temperatur Ford Fiesta 0928/933?

Huhu, ich mal wieder mit meiner Wunderkiste.


Wenn ich längere Zeit stehe mit Laufendem Motor bzw Stop and Go geht die Temperatur verhältnismäßig hoch (über die hälfte) und die heizubgsluft wird kalt 


Sobald ich wieder fahre geht die Temperatur runter und die Heizung kommt zurück :F


NORMAL? Oder gibs da Lösungsvorschläge.


Fahrzeug Ford Fiesta 1999 (0928/933)

...zur Frage

Gibt es für den Frostschutz eine konzentrat Mischtabelle?

Damit man genau weiß, wie man genau mischen muss?

...zur Frage

Ventildeckelschraube abgebrochen. Kann ich noch fahren?

Hi,

ich habe vorher die Ventildeckeldichtung in meinem MX5 ausgewechselt und dabei ist mir 1 von den 11 Ventildeckel Schrauben abgebrochen. Ich war mir bewusst, dass die nur mit 5-15 nm angezogen werden soll
Und zwar ist es die Schraube, die genau in der Mitte des Ventildeckels (dort gibt es 2 Schrauben) ist, also keine außen.

Ich habe schonmal die Dichtung in meinem 6N2 ausgewechselt aber das war dann doch wohl etwas zu lange her.

Die halbe Schraube sitzt nun noch fest aber die könnte ich mit der Zange rausdrehen, da noch etwa 0.5cm rausschauen :) aber trotzdem fehlt jetzt eben der Druck... alle 10 anderen sitzen nun gut. Ich hab den Motor noch nicht angemacht. Kann ich das mal ausprobieren?

Die Schraube bestell ich mir morgen und die müsste dann am Dienstag spätestens da sein.

Was denkt ihr, kann ich mit dem Miata jetzt noch übers Wochenende circa 50-60km fahren oder kann da etwas passieren, außer, dass es etwas undicht dort in der Mitte ist, was es davor aber auch schon war (deshalb auch der Dichtungs Austausch)?

Würde mich über ein paar nette Antworten freuen.

Danke :)

...zur Frage

Wischwasserdüsen frieren trotz Frostschutz ein?

Wie kann es sein, dass trotz eines Frostschutzes bis -20 Grad bei leichtem Frost meine Wischerdüsen immer wieder zufrieren? Verdampft an den Düsen der Spiritus im Frostschutz so schnell? Das macht mich im Moment echt wuschig. Ach ja, Auto ist ein Fiesta, wenn das hilft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?