Kühlwasser im Motorraum

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, du solltest schnellstens herausfinden, wo sich das Kühlwasser verabschiedet. Ist ein Schlauch oder die Wasserpumpe undicht?. Dann tritt das Wasser nach außen aus. Wenn die Zylinderkopfdichtung defekt ist, kann das Wasser in den Brennraum oder in den Ölkreislauf gelangen. Ist zweites der Fall, dann sähe dein Motoröl so aus: http://www.hk-auto.de/grafik/Motoren/Kopfdichtung.jpg. Auf jeden Fall schnell reparieren (lassen).

ja danke für die Hilfreiche Antwort und dem tollen Anhang (Bild)!! Es war eben das merkwürdige das das Wasser nicht nach außen ausgetreten ist und ich es mir einfach nicht erklären konnte wo es hin sollte. Bin nun kein KFZ- Experte un noch nicht so viel Ahnung, aber das Motorenöl am Ölmaßstab hat eine solche leichte Konsestenz wie auf dem Foto von ihnen...keine gute Nachricht... Aber wie kann das Wasser dort hinein gelangen?? Da kann doch bloß ein riss oder Loch zwischen Zylinder und Kühlrippen sein..!?

0

Was möchtest Du wissen?