Kratzer am Transporter aber kein Schadensprotokoll vorhanden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf gar keinen Fall zahlen bis Sie dir das Gegenteil beweisen können. Sie sind in der Beweispflicht und genau dafür haben Sie ein Schadenprotokoll, was du ja bei der Abnahme des Fahrzeugs hast unterschreiben müssen. Falls sie es doch finden schau genau nach, ob es wirklich deine Unterschrift ist.

Weißt du denn was im Schadensprotokoll drin stand? Ob der Kratzer schon da war oder nicht?

Da würde ich mich ebenfalls sperren und nicht zahlen. Ohne den konkreten Nachweis und das Schadensprotokoll ist das ja ein Gemauschel.. nene, bleib hart!

Ich würde auf keinen Fall zahlen. Wenn es ein Protokoll gibt, hättest du allerdings eine Kopie oder durchschrift davon bekommen müssen. Hast du das nicht?

Ich guck nochmal in die Unterlagen, aber ich glaub nicht..

0

Hast Du denn keine Kopie des Übergabeprotokolls bekommen?

Falls nicht, dann sieht das natürlich nicht so gut aus, aber wenn Du sicher bist, dass die Schramme in dem "verlorenen" Protokoll vermerkt war, dann solltest Du die Zahlung verweigern.

Was möchtest Du wissen?