Klimaanlage riecht verdächtig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Abschalten der Autoklimaanlage kann sich Restfeuchte auf dem Wärmetauscher festsetzen. GBeim Weiterfahren können dann Keime oder Pilzsporen aus der Umgebungsluft auf den Wärmetauscher kommen, es kann zusammen mit Restfeuchte ein Nährboden entstehen für mikroskopische „Gäste“. Es kann sich auch eine Art Teppich aus Bakterien bilden. In diesem Fall stinkt dann das gesamte Auto. 

Es war im November zur Wartung, also auch zur Reinigung. Eventuell haben die geschlampt. Und der Geruch ist nach kurzer Zeit weg. Werde noch einmal in die Werkstatt fahren. Danke

0

Ja das was alexxxx da geschrieben hat ist völlig richtig. Du solltest die Wärmetauscher mal reinigen und schauen wie es dann ist.

Es war im November zur Wartung, also auch zur Reinigung. Eventuell haben die geschlampt.

0

Das ist ja super von denen, dass die dir nicht mal Geld dafür abgenommen haben :)

Die solltest du dir warm halten! Hoffe jetzt wird´s besser!

so habe ich auch gedacht. Eventuell ist es so, da ich schon einige Jahre immer die selbe Werkstatt aufsuche.

0

Was möchtest Du wissen?