Klimaanlage Fragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann zwei Ursachen haben: entweder Kältemittel fehlt, was normal ist, da die Anlagen nicht 100prozentig dicht sind und übers Jahr immer etwas Kältemittel entweicht.

Oder der Kompressor hat zu lange nicht gelaufen, dann setzen sich unter Umständen bewegliche Teile fest und es erfolgt keine Kühlung mehr. Hier hilft nur noch der Austausch mit den entsprechenden Kosten.

Deshalb soll man die Klimaanlage auch im Winter nie ganz oder für längere Zeit abschalten.

Fripon 16.04.2016, 21:13

Ich habe oft die Klima angeschaltet. Allerdings war mal ein sporadischer Klimafehler gesetzt worden und Honda löschte den auch wieder. Da lief sie dann für 1 - 2 Monate nicht mehr. 

0
onkeljo 16.04.2016, 21:43
@Fripon

Ist schwierig, da eine genaue Ferndiagnose zu stellen. Allerdings sollte eine gesunde Anlage den Zeitraum von 1 - 2 Monaten verkraften.......

0
onkeljo 17.04.2016, 20:32

Dankeschöööön für den Stern!

0

Bei zu wenig Gas in der Anlage,kuppelt der Kompressor nicht ein.Das ist eine Schutzschaltung,damit derselbe nicht trockenläuft.Das Schmiermittel ist nämlich im Kältemittel.Kältemittelmangel dürfte bei dir nicht vorliegen,da der Kompressor läuft.Da er aber laute Geräusche macht,dürfte der Fehler dort zu suchen sein.


Was möchtest Du wissen?