Kein Verbandskasten im Auto? Verwarngeld?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst trotzdem noch beachten, dass es ein Haltbarkeitsdatum für einige Erste-Hilfe Materialien gibt. Wenn die nicht eingehalten werden, ist (glaube ich) auch ein Verwarngeld fällig.

Die Strassenverkehrszulassungsordnung schreibt das Mitführen u.a. in Pkw in §35h explizit vor! Diese Verbandskisten haben sogar ein Ablaufdatum, welches manchmal beim Tüvtermin geprüft wird. Ist das Datum überschritten, steht im Prüfprotokoll ein "leichter Mangel".

Verbandskasten sollte auf jeden Fall vorhanden sein sonst kostet dich das 5 Euro.

Verbandskasten im Auto hat aber auch nicht den Sinn, nicht 5 Euro zu zahlen, sondern Menschen unter Umständen das Leben zu retten.

Denk mal drüber nach!

Ja das gibt ein Verwarngeld. Aber nur in Höhe von 5 euro. Aber dennoch sollte man einen haben. ich finde das wichtig.

Das kostet ein Verwarnungsgeld von 5€.

TBNR 335124

Sie nahmen das Kraftfahrzeug unter Verstoß gegen eine Vorschrift über mitzuführendes Erste-Hilfe-Material in Betrieb.

§ 35h Abs. 3, § 69a StVZO; § 24 StVG; 206.2 BKat

Das Verwarnungsgeld ist auch fällig wenn das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist.

Ja, das gibt ein Verwarnungsgeld. Wichtig ist noch, dass du auf das Haltbarkeitsdatum achtest.

Was möchtest Du wissen?