Kann man Steinschlag reparieren?

4 Antworten

Uhh, das ist sehr unangenehm. Und obendrein auch noch eine kostspielige Sache. Mir passiert das leider sehr oft. Ich bin also Stammkunde bei der Autoglas Reparatur. Keine Angst, ich bekomme keine Gratisreparatur für meine Empfehlung. Irgendwie schaffe ich es dauernd, dass etwas meine Windschutzscheibe zerstört. Wie auch immer, ich lass mein Auto immer abholen, beziehungsweise kann das Team es oft auch gleich vor Ort reparieren. Und nicht das Beste, aber auch sehr wichtig: Sie rechnen mit meiner Teilkasko ab und ich zahle nur 150 Euro Selbstbeteiligung.

Wenn jemand vor dir bremst, fliegt dessen Ladung normalerweise nach vorne, in seine eigene Scheibe. Ladung vom Vordermann, die nach hinten fliegt und auch noch Löcher in die Windschutzscheibe reißt, ist fast ein Wunder.

Steinschlag kann und darf man häufig reparieren, solange es nicht im definierten Sichtfeld des Fahrers liegt.

Frag bei deiner Versicherung nach welche Autoglasfirmen in deiner Nähe dafür in Frage kommen, vielleicht hast du sogar eine Werkstattbindung und mindestens Teilkasko. Dann wird eine Reparatur oder Austausch der Scheibe für Dich sogar noch teurer.

Jede Werkstatt oder Scheibendienst macht das. Was mir nicht einleuchtet ist dass durch die herabfallenden Dinge nur deine Scheibe und nicht auch die Motorhaube betroffen ist. Die Kasko muss hier nicht bezahlen. Der LKW Fahrer hat gegen die Ladungssicherung verstoßen und damit ist das eine Sache dessen Haftpflicht. Wenn er bremsen musste, fliegen lose Teile nicht nach hinten sondern werden durch die Masseträgheit nach vorn befördert. Alle Teile. Damit ist die Ladefläche leer. Harter Tobac.

Hallo Rudi,

die meisten Werkstätte bieten die Reparatur von Glasschäden an. Im Normalfall dauert es auch nicht lange :) Ich kann dir eine super Werkstatt in Nordrhein-Westfalen Weber Autoglas empfehlen!

Was möchtest Du wissen?