Kann man als Mann beim Parken auf einem Frauen-/Kinderparkplatz eine Knolle bekommen?

4 Antworten

Du kannst auch sagen, dass du nur für deine Frau eingeparkt hast, und deine Frau schon vorgegangen ist ;)

Ich meine schon, denn im Parkhaus gilt fast immer die STVO. Wenn es so ist, dass man den Fahrer eindeutig identifizieren kann und er nicht wegfahren will, wird es ein Bußgeld geben.

Nein. Solche Parkplätze, die nach Gruppen sortiert sind, sind immer nur Privatparkplätze von Kaufhäusern etc. und keine öffentlichen, die vom Staat überwacht werden.

Wenn da ausnahmsweise mal ein offizielles Verkehrsschild steht, dass das Parken nur Frauen erlaubt - wie etwa bei einem Behindertenparkplatz - dann könnte ein Mann sich dort ein Ticket einfangen, aber meist steht da ja nur ein "Hinweis" oder es ist ein Symbol aufgemalt und das hat dann rechtlich keine Relevanz.

Was möchtest Du wissen?