Kann ein Abschlepphaken beim zu schnellen Anfahren abreißen oder den Rahmen beschädigen?

2 Antworten

Es ist natürlich nicht besonders sinnvoll beim Abschleppen mit Vollgas anzufahren. Leichte "Schläge" hält die Verbindung aus, aber wenn die Lastspitzen zu groß werden, wird hoffentlich zuerst das Seil reißen. Wenn wirklich jemand so dumm ist und beim Abschleppen mit durchdrehenden Reifen losfährt, würde es mich nicht wundern wenn auch am Chassis bleibende Schäden zurückbleiben..

So wie überall im konstruktiven Bereich - der zu erwartenden Belastung + ein gewisses Sicherheitspolster ist zu erfüllen, mehr nicht. Sonst würden wir alle in Panzern rollen, was der Sicherheit ja auch nicht unbedingt förderlich ist. Also: Wenn man einen Abschlepphaken, eine Anhängerkupplung, einen Wagenheber, .... so benutzt wie gedacht oder nur leichte Fehlbenutzung vorliegt, kann man davon ausgehen dass das Bauteil so ausgelegt wurde und nichts passiert. Wer aber grob fahrlässig handelt oder ein Bauteil derart fehl nutzt wie du beschreibst, muss damit rechnen dass diese Bauteile versagen. Ist aber in allen Bereichen / Bauteilen / Produkten so.

Was möchtest Du wissen?