Ist Kilometerleasing das günstige Leasing?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wegen dem Restwert bzw. Zustand des Fahrzeuges gibt es häufig Streitereien, egal bei welcher Leasingform! Wenn du deswegen Sorgen hast, solltest du besser kein Leasingvertrag abschließen.

Das Kilometerleasing stellt sich aufgrund der meist hohen Nachzahlungen beim Restwertleasing als oftmals günstigere Leasingart heraus. Weiterhin wird das Fahrzeug nach Vertragslaufzeit einfach beim Händler abgegeben, und somit entfällt die lästige Suche nach einem Interessenten. Aber beachten muss man: Auch beim Kilometerleasing müssen Schäden, wie z.B. Kratzer vom Leasingnehmer getragen werden...

Für einen Privatmann ist Leasing in keinem Fall eine günstige Lösung - egal wie das heisst.

Was möchtest Du wissen?