Ist es üblich, dass man bei der Inspektion gefragt wird, ob Scheibenklar nachgefüllt werden soll?

2 Antworten

Ich finde das auch ein gutes Zeichen, bei mir stand das auch schon öfter auf meiner Rechnung obwohl ich die Flüssigkeit immer selber auffülle. Wenn sie das bei jedem Kunden machen, dann kommt sicher ein netter Betrag zustande.

Ja also ich finde auch, dass diese Frage vollkommen üblich und auch sehr gut ist, denn es kann ja immer sein, dass man es schon selber nachgefüllt hat oder nicht die kosten tragen will, weil man vielleicht noch Scheibenklar zuhause hat...

Lenkrad steht schief?

Hi,

ich war letzte Woche in der Werkstatt zur Kontrolle und da wurde festgestellt, dass das Lenkrad schief steht wenn man geradeaus fährt. Das Lenkrad steht wirklich deutlich schief wenn man drauf achtet und ich schätze mal so 10 Grad. Ich bin im Winter mal mit 10 km/h gegen die Bordsteinkante gerutscht, evtl. könnte es daran liegen.

Laut Werkstatt ist neben anderen kleinen Sachen eine Achsvermessung notwendig. Ich habe gestern einen Kostenvoranschlag für Ölwechsel, Zündkerzen, neue Scheinwerferabdeckung (Riss), Kraftstofffilter und anderen Kleinkram machen lassen. Ich hab den Kostenvoranschlag nicht persönlich abgeholt. Als ich den zuhause angesehen habe war auf den Kostenvoranschlag von Arbeiten an der Achse/Lenkung bzw. Achsvermessung nicht mehr die Rede....Ich hab den Kostenvoranschlag auch explizit für den Tüv im Juli machen lassen, der Tüv ist da auch schon mit eingerechnet. Versteh ich nicht. Suggeriert mir irgendwie, dass mit den Reparaturen alles in Ordnung kommt und ich durch den TÜV komme.

Mit der Achsvermessung ist die Sache doch sicher nicht getan? Da können doch noch heftige Folgekosten kommen? Das steht ja nicht ohne Grund schief?

mfg

...zur Frage

Warum die ungenaue Geschwindigkeitsanzeige im Tacho?

Hallo! Ich habe mich vorhin in der Werkstatt mit einem jungen Mechantroniker unterhalten und wir kamen durch Zufall auf das Thema Geschwindigkeitsmessung. Das der Tacho meist ungenau läuft ist ja bekannt.

Der junge Mann erklärte mir jedoch, dass es relativ problemlos möglich sei mit Hilfe der Daten aus der OBD 2 Schnittstelle die reale Geschwindigkeit anzuzeigen. Er meinte, dass die dort ausgegebene Geschwindigkeit mit GPS Messungen übereinstimmt.

Jetzt frage ich mich doch wieso die werten Ingenieure nicht diese Möglichkeit nutzen? Auch wenn der junge Mann ziemlich aufgeschlossen war, wird diese Idee ja wohl kein Genie erfordern um auf den Trichter zu kommen..

Gleiches gilt übrigens auch für die Kühlmittelanzeige. Wer hat schon eine exakte Öl- bzw. Wassertemperaturanzeige in seinem Auto? Die Messwerte liegen vor aber die Anzeige zeigt im mittleren Bereich immer 80-90°C an und schlägt erst sehr spät aus und man kann eventuelle Probleme durch zu hohe Temperaturen schwer erkennen bzw. es wird einem die Möglichkeit genommen rechtzeitig gegenzusteuern.

Weiß jemand einen guten Grund warum diese Informationen dem Fahrer vorenthalten werden?

...zur Frage

Was ist mein Beetle Cabrio 2.0 noch wert? Lohnt sich Export?

Hallo zusammen,

ich möchte mein Auto verkaufen. Es ist ein VW Beetle Cabrio, 2,0l Benziner, 116 PS, BJ 2005, 155.000km. Klimaanlage, Winterräder und Stahlfelgen bei den Sommerrädern.

Laut Schwacke ist er noch 4.000€ wert, hat aber ein paar kleine Dellen und minimalen Rost am Türgriff. Ab und zu leuchtet die Motorkontrollleuchte, was aber ein Problem an der Lambasonde sei, hat mir meine Werkstatt gesagt. Der Gebrauchtwagenhändler, der ihn sich angeschaut hat, möchte ich ihn nicht nehmen, da er wohl ca 1.000€ Reparaturkosten reinstecken müsste, um ihn so aufzubereiten, dass er ihn mit gutem Gewissen & Gebrauchtwagengarantie wieder verkaufen kann. Er hat mir gesagt, ich soll es doch beim Export versuchen (die allgemein bekannten Zettelchenverteiler).

Wenn man danach so googelt, ist das ja oft nur von 500-800€ die Rede - kann ich den denn anrufen und sagen, ich stelle mir noch 4000€ vor? Oder ist das dann absolut nicht interessant für den? Gruselgeschichten hört man da ja auch viel ... das sie einem nachträglich Mängel anhängen wollen, ständig vor der Haustür stehen und nachträglich Preis drücken oder ihr Geld zurück ...

Zu welchem Preis kann ich ihn denn einem Privatkäufer anbieten? Mit Handlungsspielraum?

...zur Frage

Daihatsu Cuore 1.0 Plus quietsch vorne links!?

Hallo Leute :)

Ich habe jetzt seit ca. 3 Monate mein erstes Auto einen Daihatsu Cuore 1.0 Plus (Viertürig) und so gar keine Ahnung von Autos. Vor ungefähr 1,5 Wochen ist mir aufgefallen, dass mein Auto öfter mal quietscht, meiner Meinung nach kam es da noch von vorne links. Das quietschen hört sich sehr hoch und ziemlich schrill an, ein bisschen so wie wenn LKWs bremsen?! Anfangs dachte ich, dass das so schlimm nicht sein kann und das quietschen ignoriert, aber es wurde immer schlimmer. Mittlerweile auch von vorne rechts, dass aber seltener.

Ich habe versucht darauf zu achten wann genau das quietschen kommt, aber es ist ziemlich unregelmäßig. Meistens passiert es erst nachdem ich ca. 20 min gefahren bin und dann besonders wenn ich durch ein Dorf fahr, dass ziemlich kurvig ist (mitlerweile ist dort das quietschen so laut, dass es mir wirklich peinlich ist!). Auf der Autobahn z.B. hört man gar nichts, in Linkskurven besonders oft. Beim Bremsen hört es manchmal auf zu quietschen und manchmal fängt es da erst an :/ Wenn es in der Linkskurve quietscht, hört es manchmal auf, wenn ich ein bisschen nach rechts lenk?!

Hat irgendjemand eine Ahnung davon was der Grund sein könnte?

Schon mal Danke im Voraus für alle die einen Vorschlag bringen!

Liebe Grüße, Ani

PS: Mein Papa wird sich das Auto anschauen aber aus zeitlichen Gründen erst in 3 Wochen!! und ich hab Angst, dass es was schlimmeres ist und dann sowieso in eine Werkstatt muss oder innerhalb der 3 Wochen entwas passiert :/ (ich fahr jeden Tag ca. 125km) Da ich aber gerade erst mein Studium angefangen habe, würde ich gerne auf eine Werkstatt verzichten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?