Ist es erlaubt den Motor laufen zu lassen um die Scheiben zu enteisen und den Innenraum zu wärmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist gesetzlich nicht erlaubt und kann ein Bußgeld von 10 Euro nach sich ziehen. Außerdem ist es nicht so toll für den Motor, weil der deutlich langsamer warm wird und deshalb nicht ordentlich mit Öl versorgt wird.

Trotzdem kann ich die Meinung von fussel sehr gut nachvollziehen und würde ihm hier auch Recht geben...

Erlaubt ist es nicht und wenn dich die Polizei dabei sehen sollte musst du eine Ordnungswidrichkeitenstrafe zahlen. Ich habe es auch schon ein zwei mal gemacht, aber während das Auto lief habe ich gleichzeitg die Scheiben frei gekratzt. Denke schon das es in der Stadt eher auffällt als auf dem Land!

Bei uns macht das auch irgend ein Nachbar am frühen morgen. Ich muss aber sagen, dass das konstante Motogeräusch weit aus weniger schlimm ist, als das Geräusch wenn man Scheiben kratzt...das ist meienr Meinung nach viel lauter und unangenehmer...

trotzdem, erlaubt ist es nicht.

Ist nicht erlaubt, ich mach es trotzdem auch. Lass laufen und geh dann frühstücken, komme dann 10-12 min später in ein eisfreies lauwarmes Auto und fahr sicherer, als ständig irgendwelche Pseudogucklöcher in der immer wieder vereisenden Scheibe zu suchen. Fussel, wir sind hier wieder einer Meinung.

als ständig irgendwelche Pseudogucklöcher in der immer wieder vereisenden Scheibe zu suchen

Anscheinend hat Dein Auto weder eine Heizung noch ein Gebläse. Ausserdem gibt es Sprays, die das Zufrieren verhindern.

0

Deutlich verbotener ist es übrigens, das Kind tot zu fahren, das ich übersehen habe, weil die mühselig freigekratzte Scheibe bei richtig niedrigen Temperaturen beim besten Willen keine uneingeschränkte Sicht ermöglicht. Das diskutiere ich dann auch gerne mit den Herren und Damen Ordnungshütern, seien es nun selbsternannte oder Beamte.

Aber ich weiß, das war ja nicht die Frage...

"weil die mühselig freigekratzte Scheibe bei richtig niedrigen Temperaturen beim besten Willen keine uneingeschränkte Sicht ermöglicht."

Dann hast Du die Scheibe nicht richtig freigekratzt.

0
@patricklassan

Ja, ja - hier spricht der ganz erfahrene Theoretiker...

Hast du schon mal eine Scheibe frei gekratzt, so bei minus 10 Grad. Ganz offensichtlich noch nie!

0

Es ist auf jeden Fall verboten, da es einen unnötige Lärm- und Abgasbelastung ist und wird als Ordnungswidrigkeit mir 10 Euro Bußgeld bestraft.

Das ist eindeutig nicht erlaubt!

Ausserdem ist es ziemlich sinnlos, denn im Leerlauf dauert es viel länger, bis der Motor nennenswert Wärme liefert, als wenn man einfach zügig losfährt.

Nein, das ist eigentlich so nicht erlaubt. Aber es gibt einige Tricks, um die Scheiben schnell vom Eis zu befreien. Im Video stelle ich euch einige vor.

http://www.autofrage.net/video/autoscheiben-schnell-enteisen-ohne-kratzer

Was möchtest Du wissen?