Ist eine Lenkradkralle sinnvoll wenn man ein Lenkradschloss hat?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Heidi. Ich denke, es macht wenig Sinn eine Lenkradkralle zu benutzen, wenn dein Auto bereits ein Lenkradschloss verbaut hat. Wer in der Lage ist das Schloss zu überwinden, was meistens nur mit Gewalt geht, für den wird so eine Kralle kaum ein Hindernis darstellen.

Dazu kommt noch, dass der Trend bei Diebstählen häufig dahin geht, dass die Wagen komplett abtransportiert werden und dann in Ruhe in einer "Werkstatt" demontiert werden.

Audi A3 Sportback 1,4 TFSI 125 PS - Probleme mit dem Spritverbrauch seit 1. Inspektion

Hallo zusammen Vor 3 Wochen war mein Audi in der 1. Inspektion (nach 14000 km). Außer dem Filter der Klimaanlage wurde nichts getauscht. Angeblich wurde keine neue Software aufgespielt oder ähnliches. Gleich am Tag nach der Inspektion ist mir aufgefallen, dass das Auto mehr Sprit verbraucht. Ich muss dazu sagen, dass ich eine sehr sparsame Fahrweise habe (was ich schon an anderen Autos festgestellt habe). Seit mein Audi 1 Jahr alt war, hat er z. B. auf dem Weg zur Arbeit (20 km) auf den letzten Metern lediglich einen Spritverbrauch von 5,4 - 5,6 l angezeigt. Seit die Sommerreifen drauf sind (225, Winterreifen nur 195 oder 205?) hat er mehr verbraucht, bis ich in der Firma war hat der Bordcomputer einen Verbrauch von ca. 5,8 - 6 l angezeigt. Und das jeden Tag (es sei denn, es waren viele Überholvorgänge nötig oder so). Egal, ob morgens oder abends, das Auto blieb immer auf den letzten Kilometern bei rund 6 Litern verbrauch (Anzeige Bordcomputer, 1. Seite, Verbrauch x/100 km). Seit der Inspektion nun beginnt der Verbrauch bei rund 15,8 l und ich komme nur noch am Ziel auf 7,4 l. Darunter bin ich nun nicht mehr gekommen. Bin seit der Inspektion rund 400 km gefahren. Die Werkstatt streitet alles ab, ich würde mir das nur einbilden. Audi hält sich raus. Was kann ich tun?? ACHTUNG; ich erstelle eine zweite Frage!!!!

...zur Frage

Uhrzeit am Autoradio stellt sich nicht mehr automatisch ein - RDS-Signal?

Ich habe einen Opel Corsa D und an meinem Autoradio hat sich bisher immer die Uhrzeit immer automatisch eingestellt. Auch bei Umstellung Sommer/Winterzeit funktionierte es von alleine. Seit Donnerstag Abend verstellt sich die Uhrzeit beim Neustart von Motor oder auch nur vom Radio immer 2 Stunden zurück. Die Minuten stimmen kurioserweise. Ich weiss nicht woran das liegt oder ob ich da was unbewusst verstellt habe. Ich habe die Uhrzeit manuell wieder richtig gestellt aber auch bei der nächsten Fahrt zur vollen oder halben Stunde wenn das Radio läuft setzt sich die Uhr wieder 2 Stunden zurück. Mir ist auch nicht bewusst dass ich eine Zeitzone im Radio habe, da es ein recht "billiges" Radio (weiss leider nicht das Modell) ist was schon im Auto eingebaut war. Wer kann weiterhelfen?

...zur Frage

Große Probleme mit Autoversicherung HUK24 ohne Ankündigung Kasko ausgeschlossen - was tun?

Ich bin schon einige Jahre bei der HUK24 mit meinem Auto versichert und hatte nie Probleme. Letztes Jahr gab es lediglich einen Vollkasko Schaden in Höhe von 900 Euro, wobei ich ja 300 Euro selbst gezahlt habe. Wie gesagt es ist ein Jahr her. Nun habe ich einen weiteren Schaden und wollte diesen gestern melden. Daraufhin erfuhr ich dass ich überhaupt keine Kasko mehr habe sondern lediglich nur die Haftpflicht. Ich bin aus allen Wolken gefallen. Man wollte mir auch nicht mehr dazu sagen sondern wurde unfreundlich mit den Worten "Ich wüsste das". Keine Begründung, nichts. Ich wühlte nochmals meine ganze Post durch und fand lediglich die letzte Beitragsrechnung. Mir ist es vorher nicht aufgefallen das mir in dieser Rechnung RÜCKWIRKEND die Kasko ausgeschlossen wurde und die Rechnung sich lediglich auf die Haftpflicht bezieht. Es wurde einfach eine Vertragsänderung erstellt ohne meinen Willen und das noch RÜCKWIRKEND ohne ledigliche Begründung. Ist das einfach so rechtens? Wie kann ich da jetzt vorgehen? Wie gesagt, bis auf den einen Schaden im letzten Jahr habe ich mir nie etwas zu Schulden kommen lassen und bin seit 8 Jahren bei HUK Kunde. Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Hydrostößel kaputt?

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage: Seit längerer Zeit klappert mein Auto total (Audi A2) und ich bin mir nicht sicher, woran es liegt.. Ich war natürlich in der Werkstatt und die sagten mir, es seien die Hydrostößel. In der Werkstatt sagten sie mir, dass es ziemlich teuer wäre, die zu erneuern, da der ganze Motor ausgebaut werden müsste, um an die Teile ranzukommen etc. Ist es richtig, dass ich 8 Stück davon habe? Ein Freund sagte mir nun, dass es gar nicht so schlimm wäre, weil wahrscheinlich nicht alle kaputt wären und dass ich daher problemlos weiter damit fahren könnte. Ich mache mir aber trotzdem sorgen, weil das Klappern schon ziemlich laut ist, aber auch nicht übermäßig.. Ich habe auch gelesen, dass man das Klappern durch bestimmtes Öl reduzieren könnte, aber ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll.. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Liebe Grüße, Sabrina

...zur Frage

mit reifen gegen Bordstein komisches geräusch

Hallo, ich bin leider mit meinem auto(escort 95) mit dem linken vorderreifen gegen den Bordstein gefahren. Der aufprall war ca. Mit 20-30 und ziemlich seitlich drauf. Seit dem sind mir zwei Dinge aufgefallen. Zum einen fällt mir ein Geräusch auf. Zuerst nur beim Gasgeben im 3.gang nur beim gas geben, aber mittlerweile auch im 2. Und 4. Auch wenn ich kein gas gebe. Je schneller ich fahre desto höher ist das Geräusch deswegen glaub ich es ist irgendetwas das sich dreht. Sobald ich auf die Kupplung geh ist das Geräusch weg. Auch ist mir aufgefallen, das die drehzall nicht immer komplett (ca.800) runtergeht sondern manchmal bei ca. 1200 bleibt bzw. Dann mit Verzögerung runtergeht. Beim zweiten Problem bin ich mir nicht sicher ob das vom Aufprall kommt aber es ist mir seitdem aufgefallen. Ich hab jetzt für s erste aufgehört mit dem auto zu fahren und bringe es am dienstag in die Werkstatt. Dennoch würde ich gerne wissen was das sein könnte bzw. Was auf mich zukommt. Vielen dank schon mal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?