Ist der Verbrauch bei einem Kaltstart bei Benziner und Diesel vergleichbar hoch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe festgestellt, dass es bei einem Diesel im Kurzstreckenverkehr im Winter im Vergleich zum Sommer weniger Mehrverbrauch gibt als bei einem vergleichbaren Benziner. Dann ist beim Diesel der Kaltstartverbtrauch im Vergleich geringer oder aber er ist schneller in einem ökonomischen Temperaturbereich.

Beim Diesel ist es noch schlimmer. Meistens hat man ja Glühkerzen um bei niedrigen Temperaturen es überhaupt zu ermöglich. Bis die vorgeglüht sind, sollte man nicht starten. Zumindest kenn ich das so von der Rudolf-Diesel-Gedenkminute.. ;)

Fiat Scudo 1.9 D springt nicht mehr an

Abend alle zusammen,

Bin neu hier, also bitte nicht gleich auf mich einhauen wenn ich irgendwas falsch mache etc! :D danke^^

So nun zu meinem Problem: (ja, ich hab die Suche benutzt aber habe nichts passendes gefunden, was auf mein problem trifft..) Der Scudo nörgelt, nörgelt und nörgelt springt aber nicht an.

Hilfreich wäre vielleicht noch, dass während des Startvorgangs die "Motorkontrolllampe" leuchtet.

PS: das mit dem Crashschalter hat beim ersten mal funktioniert, als er nicht wollte. Jetzt leider nicht mehr und natürlich auch schon beide Schlüssel ausprobiert. Interessant wäre auch noch, dass er während des Startens total (nach Diesel) stinkt, und weiß ausm Auspuff qualmt. Also müsste er ja eig. Sprit bekommen oder?! :D

Stehe jetzt ziemlich dumm da, weil das Auto in der Tiefgararage (Firma) auf nem fremden Parkplatz steht und mir die schon alle an die Gurgel springen.. (wollte an dem Abend als das Problem zum zweiten mal auftrat nochmal wegfahren, aber dann wars soweit..)

Also danke für Eure Hilfe! :-)

schönen Abend noch,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?