Ist das ein Wegunfall?

3 Antworten

Der direkte bzw. schnellste Weg zählt. Wenn eine Tanke auf dem direkten Weg lag, dann wäre es ein Wegeunfall, sofern keine wesentliche zeitliche Unterbrechung vorhanden war.

Hast du den direkten Weg jedoch verlassen, weil der die andere Strecke schöner ist, du die Tankstellenmarke XY schöner findest, warst zwischendurch noch Einkaufen, hast Drogen oder Alkohol intus gehabt, dann ist es kein Wegeunfall.

naja eigentlich nicht zwingend. Laut Was ist ein Wegeunfall? | Arbeitsvertrag & Arbeitsrecht 2021 kommt es darauf an ob du tanken warst weil du wirklich nicht mehr genug Benzin hattest um weiterzufahren oder einfach nur weil da grade ein billiges Angebot war, wenn letzteres der Fall ist wird es nicht als Wegunfall anerkannt.

oh ok, ja aber könnte ich dann nicht einfach sagen dass mein Tank fast leer war? :D

0
@Benzer229

kannst du, aber wenn das kontrolliert werden sollte kannst du auch mit ner fetten Strafe rechnen

0

Ja das könntest du theoretisch machen.

Was möchtest Du wissen?