Ist Daihatsu pleite? Sollte man noch einen Wagen kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von Pleite keine Spur! Denen geht es besser denn je, Werke werden neu- und ausgebaut und die Stückzahlen steigen Der hiesige Markt ist nur nicht lukrativ genug. Die Käufer haben hier andere Interessen und Wertschätzungen. Service, Zubehör und Ersatzteile bleibt alles in gewohnter Qualität erhalten. Sonderaktionen wird es Anfang 2013 nur für den Charade geben.

Daihatsu ist nicht pleite sondern zieht sich nur aus Europa zurück. Die Absatzzahlen lohnen sich nicht mehr für den Hersteller der zum Toyota-Konzern gehört. Die bisherigen Händler können weiterhin ab 2013 als Servicesparter weiter machen und auch Garantieleistungen durchführen und abrechnen. Also kein Grund zur Panik:

www.n-tv.de/auto/Daihatsu-gibt-auf-article2350036.html

hey, dankeschön. dann ist das kein problem aber denkst du das es so etwas wie einen "schlussverkauf" gibt?

0
@Cheerrry

Nein, den wird es sicher nicht geben. 2011/2012 werden die Händler nur noch das Bestellen was wirklich gebraucht wird und dann verläuft sich das still und leise.

0

Ganz still und leise hat Daihatsu gerade die Garantie kostenlos auf 5 Jahre und 150.000 KM angehoben.

Der Daihatsu Materia ist ein ganz lustiges Auto und fällt richtig auf.

Nein, die sind nicht pleite, die ziehen sich bloß aus Europa zurück, da das Geschäft hier nicht gut gelaufen ist. Jegliche Garantie und Gewährleistungsrechte haben aber weiter Bestand.

Also da Daihatsu nicht pleite ist gehe ich auch nicht davon aus, dass es Sonderschnäppchen zu kaufen gibt.

Was möchtest Du wissen?