Inspektions- Serviceanzeige per Bordcomputer

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den neuen Autos ist dies normal, die Restlaufzeit bis zur nächstfälligen Inspektion wird errechnet. D.h. je nach Fahrgewohnheiten will dein Fahrzeug mal früher oder später in die Werkstatt wie OnkelJo ja bereits geschrieben hat.

Abgesehen von der Zeit wird die Restlaufzeit errechnet wie stark das Fahrzeug bzw. der Motor belastet wurde, d.h. jemand mit reinem Stadtverkehrsbetrieb oder Vollgasfahrer oder Fahrzeuge wo häufig sich der Motor mehr als normal anstrengen muss wie z.B. beim Anhängerbetrieb, werden häufiger in die Werkstatt müssen als ein Fahrzeug welches häufig nur im Teillastbetrieb mit 110 auf der Autobahn die Kilometer abreisst.

Ein Bekannter von mir hat ein nahezu identisches Fahrzeug, während er ca. alle 13tkm zur Inspektion muss, werde ich wohl auf 28tkm kommen. Ich fahre zu 90% nur Autobahn bei mäßiger Geschwindigkeit, während der Bekannte neben reichlich Stadtverkehr auch gerne sehr flott auf der BAB unterwegs ist.

Das ist im Prinzip ganz einfach. Zunächst mal will dein Auto alle zwei Jahre in die Inspektion. Dazu kommt dann noch der Fahrbetrieb. Der Computer speichert die Daten nach der letzten Inspektion und berechnet danach den nächsten Termin. Der ist also abhängig von der Zeit, von der Länge der Fahrtstrecken, deren Dauer sowie der Durchschnittsgeschwindigkeit. Je unterschiedlicher also die Fahrstrecken, umso mehr verändert sich auch die Restlaufzeit in Tagen.

robinek 23.03.2013, 15:46

Fahrzeug ist aber noch keine 3 Jahre alt. TÜV Juli 2013. KM Leistung bis dato ca. 21.000km? Inspektionen bisher reglemässig nach Vorschrift machen lassen!

0
onkeljo 23.03.2013, 18:19
@robinek

Wenn du es so genau und spezifisch für dein Auto wissen willst, musst du jemanden fragen, der mit Vornamen Servicetechniker und mit Hausnamen Diagnosegerät heißt, Wohnadresse Audiwerkstatt! :-)

2

Das varriert weil es immer aufgrund von Verschleiß, Fahrweise etc. berechnet wird. Das ist normal. Du must dir also keine Gedanken machen. Bring den Wagen zur Inspektion, dann wird das Intervall wieder resetet bzw. neu eingestellt.

Was möchtest Du wissen?