Insektenflecken lassen sich nicht mehr entfernen - was kann ich tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie sich schon richtig in den Lack gefressen haben hast du eigentlich gar keine Chance mehr etwas zu machen.

Wenn sie aber noch oberflächlich sind habe ich sie beim Motorrad immer mit einem weichen und nassen Lappen ein paar Stunden eingeweicht. Danach konnte man sie entfernen.

Aber nicht zu stark reiben, sonst entstehen hässliche hologramme.

Theoretisch kann man da gar nichts mehr machen wenn sie zu alt sind, dann hat sich das "Insekt" nämlich mehr oder weniger in den Lack gefressen und ihn zerstört. Das ist dann wie ein Steinschlag, der nur durch eine neue Lackierung wieder behoben werden kann.

Batterie läuft aus

Hallo, ich habe von meinen Onkel für 150 Euro einen alten Nissan Micra 2 (Baujahr 1997) gekauft. Der hatte noch Tüv bis Mai diesen Jahres. Ich hab den Nissan dann in ne Werkstatt zu einem KFZ Meister gegeben, der hat in dann für 400 Euro mehr so hergerichtet (Neue Bremsbeläge, und noch andere Sachen) das er wieder Tüv hat. Der hat es also komplett durchgecheckt. Als ich gesten in die Motorhaube geschaut hab, hab ich bemerkt, das die Baterie schon ausläuft. Es ist so weißes zeug um die Batterie zu sehen. Der Wagen springt aber sehr schnell an und fährt auch noch recht gut. Das Radio und das Licht gehen auch noch gut. Ich werde das Auto noch 2 Jahre benutzen. Meine Frage jetzt: Kann man mit einer ausgelaufenen Batterie noch gut 2 Jahre fahren, oder sollte ich das anschauen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?