Frage von allTimer, 14

Ich suche ein günstiges E-Auto für die Stadt?

Ich suche ein kostengünstiges Elektroauto für die Stadt. Es sollte relativ klein sein, aber nicht so winzig wie ein Renault Twizy. Sondern eher wie, der Renault ZOE. Für andere Vorschläge, anderer Hersteller bin ich ebenso dankbar, solange es sich um ein ähnliches Preisniveau handelt.

Ich tendiere zu einem Neukauf, da ich mich mit den einzelnen Verschleißteilen nicht gut auskenne oder kann ich einen Gebrauchtwagen kaufen? Was ist noch ein Problembereich neben dem Akku? Oder gibt es noch weitere Teile, die öfters Schwierigkeiten machen und vielen Leuten gar nicht so bewusst sind?

Antwort
von DrEmobility, 11

Fahre seit 5 Jahren einen Opel Ampera mit jetzt 110tkm, null Probleme, herrliches Gleiten, bis zu 80km Reichweite, 0-80km/h lässt du jeden Verbrenner stehen (auch 500 PS Bolliden). Zur Batterie: 8 Jahre Garantie, bis jetzt keinerlei Kapazität-Verlust. Gebraucht bekommst du so günstig einen alltagstaugliches Fahrzeug mit 500km Reichweite (Range-Extender ist eingebaut), in top Qualität. Übrigens Chevrolet Volt ist baugleich und oft noch günstiger zu bekommen. PS: Meine Frau fährt seit 14 Jahren einen Toyota Prius mit der ersten Batterie, die immer noch Top funktioniert. Der Akku ist überhaupt kein Problembereich!!!

Kommentar von allTimer ,

Du bist ja echt begeistert. Ich notiere mir alle Marken und Typen. Vielen Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten