Heizgebläse geht nicht?

1 Antwort

Ich hab mir folgendes gesagt.Wenn der Lüftermotor fest ist,ist er auch im Heizbetrieb mit der Webasto fest.Also hab ich als erstes eine heile Sicherung rein und die Heizung gestartet.Um die 30-40 Grad sollte das Gebläse anspringen.Es sprang an und die Sicherung blieb heil.Also wäre der Motor fest,wäre er auch im Heizbetrieb fest.Jetzt wollte ich es genau wissen, und die Sicherung gezogen. Unterwegs bei einem Zwischenstopp,wo das Kühlmittel Betriebstemp.hatte,die Hzg gestartet.Sofort sprang der Lüfter an.Also ist die Sicherung Heizgebläse im Webastbetrieb nicht für den Gebläsemotor zuständig.Aber was sichert ihn dann ab? Auf jeden Fall ist irgendwo ein Kurzschluss Die Heizung ist vor 16 Jahren von einem Boschdienst eingebaut worden

0
@dv946

Ist die Webasto ein serienmäßiger Zuheizer?

0
@geoka

Ford hatte damals eine Standheizung als Wunschoption im Angebot.Die wollte ich aber nicht.Meine habe ich noch als Neuwagen sofort bei Bosch einbauen lassen.Es ist kein Zuheizer,sondern eine vollwertige Wasserheizung.Ist eine Webasto Thermo Top C-D.Selber hat Ford keine Heizungen eingebaut.Das hat,nachdem er vom Band gerollt ist,eine Vertragsfirma gemacht.

0
@dv946

Da kann ich Dir nicht weiterhelfen, habe auch keine Idee.

0

Was möchtest Du wissen?