Händerl-oder Privat?

7 Antworten

Hm kommt wohl echt drauf an, man kann so oder so reinfallen, klar hat man beim händler wenigstens noch die sachmängelhaftung, aber ich denke mancher händler ist viel besser in der lage, kleinere defizite des wagens zu verstecken, bei privat sieht man evt. einfach besser, wie der wagen in echt war oder ist - aber hier kann man dazu auch noch bissel was nachlesen https://www.wirkaufendeinauto.de/auto-ankauf/

21

Ob Deine Antwort dem Fragesteller 4 Jahre später noch hilft?

0

Hallo Mercesdesfahrer,

diese Frage habe ich mir auch ganz oft gestellt und ich wusste bis vor kurzem nicht, für welchen von beiden ich mich entscheiden sollte. Bei einem Händler liegen die Vor- und Nachteile ja auf der Hand. Somit würde ich mich bei meiner Antwort nur auf den Privat Verkäufer beziehen. Meiner Meinung nach, würde ich an deiner Stelle nicht von Privatkunden kaufen, da dort die Garantie nicht gegeben ist und wie du schon sagtest, weißt du nicht, was genau du kaufst. Zudem kannst du ebenfalls nicht im Vorfeld wissen, ob die Privatperson vertrauenswürdig ist. Dementsprechend würde ich an deiner Stelle zu einem Händler gehen. Diese haben sicherlich auch Webseiten, auf denen du dich mit dem Angebot vertraut machen kannst und dir schon mal die Modelle anschauen kannst. Wenn der Händler ein guter ist, kannst du sicherlich auch nochmal mit ihm über den Preis reden. Die Händler nutzen durch ihre Internetpräsens sicher auch AdWords, um in den Suchergebnissen bei Google besser dazustehen. Falls du dazu noch Informationen brauchst, dann kannst du gerne auf dieser Webseite vorbeischauen: https://www.adpoint.de/adwords-agentur/.

Ich hoffe meine Antwort hat dir geholfen.

Hallo Mercedesfahrer,

ich habe mich vor kurzem mit der gleichen Frage beschäftigt und genauso wie du im Internet nach Antworten gesucht. Bin auf einen guten Ratgeber gestoßen http://www.gothaer.de/privatkunden/kundencenter/ratgeber-auto/ der mir persönlich super weitergeholfen hat! Schau ihn dir mal an, ich bin mir sicher er wird dir auch einige Fragen beantworten können!

Viele Grüße

Darf man einen Autofahrer anzeigen, der versucht, die Türe zu öffnen? Nötigun usw.

Folgende Situation spielte sich ab: Ich war heute morgen mit meinem Auto auf dem Weg zur Arbeit. Wie jeden Morgen eben.

Dann wollte ich von einer Seitenstraße auf die Hauptstraße ein biegen. Also ich wollte nach rechts fahren und vom links kam auf meiner Seite ein Auto. Ich habe extra genug Gas gegeben und bin vor dem Linkskommenden in die Hauptstraße ein gefahren. Also er musste bestimmt nicht bremsen und wenn, dann hat er sich nicht an die Geschwindigkeitsbeschränkung gehalten.

Dann gab mir der Fahrer wilde Gesten und betätigte die Lichthupe. Weil ich erschrocken war, habe ich leicht auf das Bremspedal getippt, OHNE zu bremsen.

Dann fuhr das Auto hinter mir noch näher auf und überholte mich im Ortsgebiet bei 50 km/h Beschränkung. Die Geschiwindigkeit hat er natürlich überschritten.

Das lies ich mir nicht gefallen und fuhr dem Auto auf der Landstraße nach. Ich wartete auf eine Gelegenheit, um zu überholen und tat das auch und habe den anderen Autofahrer geschnitten, habe dabei aber nicht die erlaubte Höchstgeschwindigkeit überschritten!!

Kurz darauf war dann eine Baustelle und eine rote Ampel, was ich nicht wusste. Also musste ich stehen bleiben. Dann habe ich im Rückspiegel gesehen, wie der Hintermann aus gestiegen ist und zu meinem Auto ging. Ich habe dann die Autotüren verriegelt und der Fahrer des anderen Autos versuchte, meine Tür zu öffnen. Also er hat die Türschnalle in die Hand genommen und als er sie nicht auf bekommen hat, hat er mich mit bedrohenden Gesten an geschaut und ist wieder zu seinem Auto gegangen.

So, jetzt meine Frage: Der andere Autofahrer hat ja versucht, die Autotür zu öffnen. Könnte man ihn dafür an zeigen? Weil das Auto ist ja mein privater Raum, wie eine Wohnung, als hat er versucht ein zu brechen, oder?

Ich war im Auto alleine und der andere auch. Sollte er mich an zeigen, muss ich etwas befürchten?

Wir haben ja keine Zeugen.

Wie hättet ihr reagiert?

Ich bin normalerweise ein entspannter Fahrer, nur heute sind mir die Sicherungen durch gebrannt.

Danke für eure Antworten

P.S. Ich bin noch in der Probezeit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?